NDR-Zeitzeugen - Elke Haferburg

Donnerstag, 26. Dezember 2019, 02:25 bis 02:55 Uhr

Menschen, die den NDR an herausragender Stelle geprägt haben, erinnern sich. Sie erzählen von Siegen, Niederlagen und von der Aufgabe, der sie sich über viele Jahre verschrieben hatten oder haben.

Elke Haferburg erzählt

In dem Format "NDR Zeitzeugen" kommen Intendanten und Mitglieder des Verwaltungsrates, prominente Reporter und Moderatoren zu Wort. Sie erzählen jeweils ihre ganz persönliche NDR Geschichte. Die Zuschauerinnen und Zuschauer erfahren so von Begebenheiten, die in dieser Form in keiner Historie über den öffentlich-rechtlichen Rundfunk auftauchen. Die Interviews führte der ehemalige NDR Journalist Hans-Jürgen Börner.

Für Elke Haferburg, langjährige Direktorin des Landesfunkhauses Mecklenburg-Vorpommern, sollte Berichterstattung so ausgerichtet sein, dass mündige Bürgerinnen und Bürger ihre eigenen Schlüsse ziehen können.

NDR 1 Radio MV
Die Direktorin des NDR Landesfunkhauses Mecklenburg-Vorpommern, Elke Haferburg. © NDR Foto: Jens Büttner

NDR Funkhausdirektorin von MV verabschiedet

Die Direktorin des NDR Landesfunkhauses Mecklenburg-Vorpommern, Elke Haferburg, geht in den Ruhestand. Der NDR hat die gebürtige Stralsunderin am Donnerstag verabschiedet. mehr

Produktionsleiter/in
Bettina Wieselhuber
Redaktion
Dirk Neuhoff
Herstellungsleitung
Moritz Widmann
Autor/in
Hans-Jürgen Börner