Frauen bewegen die Welt

Marie Antoinette

Sonntag, 13. Dezember 2020, 05:00 bis 05:15 Uhr

In einer männlich orientierten Welt gehen Frauen seit Jahrhunderten ihren eigenen Weg: klug, rebellisch, originell und mutig. Der NDR hat zum Internationalen Frauentag am 8. März 2020 die ersten drei Folgen der digitalen Mini-Serie "Frauen bewegen die Welt" vorgelegt. Drei-Minuten-Porträts auf den Punkt gebracht. Seriös und frisch. Visuell jung, pointiert und gut recherchiert.

Mehr als nur Frankreichs letzte Königin

In dieser Folge geht es um eine unvergessene Königin. Marie Antoinette: Luxusluder oder heimliche Heldin? Warum kennt man sie heute noch? Hat sie wirklich gesagt, die Armen sollten einfach Kuchen essen, wenn sie kein Brot haben? Und was waren ihre letzten Worte auf dem Schafott? Und warum war Marie Antoinette (1755 - 1793) mehr als nur Frankreichs letzte Königin?

Redaktion
Silke Schütze
Ulrike Eigel
Produktionsleiter/in
Katja Theile
Autor/in
Simone Horst
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/programm/epg/Marie-Antoinette,sendung1112502.html

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Rote Rosen 07:20 bis 08:10 Uhr