Lachen, weinen, ausrasten - emotionale Momente im Fernsehen

Freitag, 31. Dezember 2021, 00:15 bis 01:00 Uhr

Nichts ist spannender im Fernsehen, als das wahre Ich eines Menschen für einen Moment zu erleben, wenn eine Situation außer Kontrolle gerät. Wenn Politiker ihrer Wut freien Lauf lassen, wenn Tränen der echten Rührung fließen, wenn ein Interviewgast sich vor Lachen nicht mehr einkriegt.

Boris Jelzin und Bill Clinton lachen über die Presse. © NDR
Boris Jelzin und Bill Clinton lachen über die Presse.

Die Tränen von Inka Bause, als sie sich bei einem Auftritt an ihren Vater erinnert, der Lachanfall von Bill Clinton, als Boris Jelzin sich über die Presse lustig macht, oder Uli Hoeneß, der auf der Mitgliederversammlung des FC Bayern München ausrastet: NDR Autor Dominique Ziesemer hat 30 emotionale Momente zusammengetragen, zehn Mal wird geweint, zehn Mal gelacht und zehn Ausraster werden gezeigt. Situationen, in denen Menschen von ihren Gefühlen überwältigt werden und wie sie nur selten im TV zu sehen sind.

Redaktionsleiter/in
Marcus Hansel
Produktionsleiter/in
Marian Moik
Autor/in
Dominique Ziesemer