Xenius: Zucker

Die süße Gefahr

Sonntag, 15. August 2021, 07:10 bis 07:35 Uhr
Montag, 16. August 2021, 12:00 bis 12:25 Uhr

Die Dosis macht das Gift, so ist es leider auch beim Zucker. Zu viel davon ist gefährlich: Übergewicht, Diabetes und Herzkreislauferkrankungen können die Folgen sein. Da hilft nur: weniger Zucker konsumieren. Doch was passiert im Körper, wenn man weitgehend auf den süßen Stoff verzichtet?

Lebensmittelampel für den schnellen Überblick

Um Verbraucher*innen vor zuckerhaltigen Produkten zu warnen, ist zum Beispiel in Frankreich die sogenannte Lebensmittelampel auf Verpackungen eingeführt worden. Dadurch ist direkt zu erkennen, wie viel Zucker in den Nahrungsmitteln steckt. Bisher ist die Ampelkennzeichnung in Frankreich freiwillig für den Handel. Deutschland will dem französischen Beispiel folgen. Obst ist von der Regelung nicht betroffen. Aber auch Früchte, eine vermeintlich gesunde Alternative, enthalten viel Zucker. Vor allem Diabetiker sollten Banane und Trauben daher nur in Maßen beziehungsweise am besten gar nicht essen.

Zuckerersatz als Alternative

Sind also synthetische Zuckerersatzstoffe die Alternative zu weißem Haushaltszucker? Leider nicht. Denn sie schmecken meist nicht so gut wie Zucker. Die Molekularbiologin Dr. Katja Riedel arbeitet an einem Zuckerersatzstoff, der aus natürlichen Quellen stammen soll. Dafür hat sie 20.000 Proben untersucht. Besonders das Protein einer südafrikanischen Beere hält sie für vielversprechend.

Dr. Katja Riedel gewährt Dörthe Eickelberg und Pierre Girard Einblick in ihre Forschung. Die beiden "Xenius"-Moderatoren dürfen sogar mal probieren.

Weitere Informationen
Locker gestapelte Würfelzuckerstücke auf einer Fläche mit Streuzucker. © fotolia.com Foto: fotos4people

Wie gefährlich ist Zucker?

Was haben Alkohol, Nikotin und Zucker gemeinsam? Das Gehirn will immer mehr davon. Zu viel Zucker spielt bei der Entstehung von Diabetes und womöglich sogar bei Krebs eine Rolle. mehr

Fläschchen und Dosen mit Stevia und künstlichem Süßstoff. © NDR Foto: Oliver Zydek/Moritz Schwarz

Zuckerersatz: Wie gut sind Xylit, Stevia, Erythrit?

Immer mehr Menschen suchen Alternativen zu Haushaltszucker. Welche Ersatzstoffe gibt es, und was ist von ihnen zu halten? mehr

Verschiedene Zuckerarten © fotolia Foto:  fovito

Die größten Irrtümer über Zucker

Traubenzucker macht fit, Fruchtzucker schadet nicht und Honig ist gesünder als Zucker - denken viele. Aber stimmt das? Vieles, was wir über Zucker zu wissen meinen, ist falsch. mehr

Jo Hiller mit den Zuckerfastern Dennis und Sandra sowie Ernährungsberaterin Alina Kistenmacher (l.) im Supermarkt © NDR

Die Tricks der Zuckerindustrie

Nicht nur im Süßigkeiten-Regal findet man zuckerhaltige Snacks. Jo Hiller verrät, in welchen Produkten sich Zucker versteckt. mehr

Redaktionsleiter/in
Ulrike Dotzer
Redaktion
Meike Neumann
Produktionsleiter/in
Melanie Clausen
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/programm/epg/Die-suesse-Gefahr,sendung1178020.html

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Romys Salon 07:20 bis 08:45 Uhr