Die Tierprofis

Der beschränkte Esel

Sonntag, 14. Juni 2020, 15:00 bis 15:30 Uhr

So einen verzwickten Fall gab es bei den Tierprofis noch nie: Esel Valentin soll in ein neues Quartier umziehen, weigert sich aber standhaft, dafür die Gleise zu überqueren, die auf dem Weg dorthin verlaufen. Eselbesitzerin Ricarda hofft, dass die erfahrenen Tiertrainerinnen ihr helfen können.

Kann der störrische Valentin seine Gleisblockade ablegen?

Esel Valentin in seinem neuen Zuhause. © NDR/miramedia/Sven Hartung
Esel Valentin in seinem neuen Zuhause.

Mit ihren Trainingsmethoden, Tricks und Kniffen aus der Filmtierwelt soll Katja Elsässer den störrischen Valentin dazu bewegen, seine Gleisblockade abzulegen. Eine andere Option gibt es nicht, denn das Gelände um den alten Stall ist komplett von Bahnschienen umgeben. Die unkomplizierte Reise im Pferdehänger verweigert Esel Valentin noch vehementer.

Carly probt mit Filmhund Mumford

Zur gleichen Zeit proben auf dem Filmtierhof in Lüneburg Hundespezialistin Charlotte "Charly" Arzberger und Filmhund Mumford ihre aufwendigen Tricks. Bei der Veranstaltung "Verden International - Pferdesport mit Ambiente" im niedersächsischen Verden treten sie als Stargäste im Showprogramm des Turniers vor Hunderten von Besuchern auf. Ob dort alles so gut klappt wie im Training?

Und dann wartet auf die beiden Tierprofis Katja und Charly noch eine ganz besondere Aufgabe. Gleich eine ganze Schafherde soll ins "DAS!"-Studio beim NDR in Hamburg. Doch kurz vor Beginn der Livesendung büxt ein Vierbeiner aus.

Redaktion
Anke Haverkemper