Die Tierprofis

Der ängstliche Straßenhund

Samstag, 01. Juni 2019, 17:00 bis 17:30 Uhr

Ein fast unlösbarer Fall wartet auf die Tierprofis: Melanie aus Hamburg hat Straßenhündin Iva aus Rumänien adoptiert. Kein Einzelfall: Über 500.000 Hunde werden jedes Jahr aus dem Ausland nach Deutschland gebracht. Oft sind es misshandelte Tiere oder Hunde aus Tötungsstationen. Aufgrund ihrer Vorgeschichte sind es meist verhaltensgestörte Problemhunde.

Ständiges Bellen nervt die Nachbarn

So ist es auch bei Iva. Die ängstliche Hündin bellt fast ununterbrochen und bringt Melanies Nachbarn damit auf die Palme.

Straßenhündin Iva nervt die Nachbarn. © NDR/miramedia/Sven Hartung
Straßenhündin Iva nervt die Nachbarn.

Die Filmtiertrainerinnen Katja Elsässer und Charlotte "Charly" Arzberger trainieren sonst auf ihrem Filmtierhof bei Lüneburg tierische Darsteller. Mit ihren Trainingsmethoden, Tricks und Kniffen helfen sie nun auch Tierhaltern aus ganz Norddeutschland, die in Not sind.

Viele Hundetrainer haben schon versucht, Hündin Iva das ständige Bellen abzugewöhnen, die Tierprofis sind nun die letzte Hoffnung für die Büroangestellte Melanie.

Filmhund Mumford greift ein

Stück für Stück will Hundspezialistin Charly erst einmal das Vertrauen der total verängstigten Hündin zurückgewinnen. Und dann setzt sie ihre "Geheimwaffe" ein: Bordercollie-Schafpudel-Mix Mumford, der über 100 Tricks beherrscht und in vielen Werbespots und großen Fernsehshows zu sehen ist.

Filmhund Mumford © NDR/miramedia/Sven Hartung
Filmhund Mumford

Kann der erfahrene Filmhund helfen, Hündin Iva das ständige Bellen abzutrainieren?

Redaktion
Anke Haverkemper