Der große Urlaubscheck: Thailand

Montag, 02. Dezember 2019, 21:00 bis 21:45 Uhr
Dienstag, 03. Dezember 2019, 00:40 bis 01:25 Uhr
Mittwoch, 04. Dezember 2019, 06:35 bis 07:20 Uhr

Unsere Individualurlauber bereisen die Traumstrände des Südens © NDR

3,52 bei 31 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Weiße Traumstrände, exotisches Essen und glitzernd bunte Tempel: Thailand gilt als gutes Einsteigerland für Reisende, die Asien entdecken wollen. Doch sehen die norddeutschen Tester das genauso? Wie reisefreundlich ist das Land und wer kommt besser zurecht? Pauschaltouristen oder Individualurlauber?

Der All-Inclusive-Urlaub

Bild vergrößern
Die Individualurlauber bereisen die Traumstrände des Südens.

Getestet wird eine geführte Rundreise durch den Norden von Thailand mit Besuch der alten Königsstadt Ayutthaya, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, einem Ausflug ins Elefantencamp in Chiang Mai und zum sagenhaften Weißen Tempel von Chiang Rai. Acht Tage inklusive Frühstück für 450 Euro plus Flug. Was bekommt man dafür geboten?

Auf eigene Faust durchs Land

Bild vergrößern
Sind die selbstgebuchten Zimmer sauber?

Oder erlebt das Individualurlauber-Pärchen noch mehr? Es reist durch den Süden von Thailand: eine morgendliche Gebetszeremonie in Phuket, ein feurig-scharfer Kochkurs auf Koh Samui und der verflixte Linksverkehr im Verkehrsgewimmel mit dem gemieteten Auto sind Programm.

Für viele Deutsche ist Thailand die Topdestination im Winter. Wo es inzwischen schon überlaufen ist und mit welcher Reise und welchen Tipps und Tricks der Thailand-Aufenthalt besonders schön wird, das zeigt dieser Urlaubscheck.

Produktionsleiter/in
Thomas Schmidtsdorff
Redaktionsleiter/in
Holger Ohmstedt
Autor/in
Nadine Becker
Assistenz
Ute Krämer