DDR ahoi

Helden der See

Samstag, 24. September 2022, 23:55 bis 00:40 Uhr

In der DDR war der Beruf des Matrosen begehrt: Man verdiente gut und kam in der Welt herum, während die große Mehrzahl der DDR-Bürger nur mit dem Finger über den Globus fahren durfte.

Die Besatzung der MS "Steckenpferd" führt am 7. Oktober zum Nationalfeiertag der DDR ein Sportfest durch. Sportfeste gab es zu allerlei Gelegenheiten, so z. B. im Hafen meist ein Fußballspiel gegen ein Schwesterschiff. Daran haben alle teilgenommen, auch der Kapitän und der Politoffizier. © NDR/MDR/Hoferichter & Jacobs
Die Besatzung der MS "Steckenpferd" führt am 7. Oktober zum Nationalfeiertag der DDR ein Sportfest durch.

Die Folge "Helden der See" aus der Reihe "DDR ahoi" beschreibt die Erfahrungen und Erlebnisse der DDR-Seeleute. Regisseur Lutz Pehnert geht den persönlichen Geschichten seiner Protagonisten nach und schlägt die Brücke zwischen den Jahren auf See und ihrem Leben von heute. Viele Seeleute haben ihren Alltag in Fotos und auf Schmalfilmen festgehalten. Aus diesen einzigartigen Dokumenten ist dieser dritte Film entstanden.

Die DDR-Handelsmatrosen berichten darin über ihre Erlebnisse in Krisen- und Kriegsgebieten der Welt, die Hochseefischer über die Rettung eines über Bord gegangenen Decksarbeiters. Das Leben auf den Schiffen änderte sich seit Ende der 1960er-Jahre. Frauen gehörten seit jener Zeit zur Stammbesatzung der Handelsschiffe der DDR. Sie arbeiteten als Stewardessen. So manche Ehe bahnte sich dort an.

Weitere Informationen
Die Besatzung des Segelschulschiffs "Wilhelm Pieck". © http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en Foto: Horst Sturm

"Ich war einfach froh, dass ich zur See fahren durfte"

Roland Hunscha heuert 1982 als Bootsmann auf dem DDR-Segelschulschiff "Wilhelm Pieck" an. Bald kennt er die Ostsee genauestens, aber die Weltmeere bleiben ihm verwehrt. mehr

Eine Intershop-Filiale in Ostberlin im Luxushotel Metropol, aufgenommen am 10.11.1977. © dpa/picture alliance Foto: Günter Bratke

Die Geschichte der DDR

Wie kam es zur Gründung der DDR? Wie sah der Alltag im Arbeiter- und Bauernstaat aus? Und was führte schließlich zum Mauerfall und zur Wiedervereinigung? mehr

Weitere Informationen
Die prall gefüllte Plaza beim NDR Funkhausfest in Schwerin. © NDR Foto: Georg Hundt

Wir feiern mit Ihnen: 30 Jahre NDR in Mecklenburg-Vorpommern

Die Themen, die das ganze Land bewegt haben, außerdem Infos zu Aktionen und Gewinnspielen vom NDR MV. mehr

Autor/in
Lutz Pehnert
Redaktion
Thomas Balzer
Birgit Müller
Produktionsleiter/in
Daniel Buresch

Schlagwörter zu diesem Artikel

Zeitgeschichte

DDR

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/programm/epg/DDR-ahoi,sendung616746.html

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Heimatküche 16:00 bis 16:30 Uhr