ARD extra: Die Corona-Lage

Donnerstag, 18. November 2021, 20:15 bis 20:35 Uhr

Die vierte Coronawelle trifft die Bevölkerung in Deutschland mit voller Wucht. Wissenschaftler*innen haben dies vor Monaten vorausgesagt, gehandelt wurde erneut unentschlossen. In der Sendung wird anlässlich der Verabschiedung der Gesetzespläne der neuen Ampel-Koalition im Deutschen Bundestag sowie des Bund-Länder-Treffens zur Coronalage ein kritischer Blick auf die heute getroffenen politischen Maßnahmen geworfen.

3G im Nahverkehr und am Arbeitsplatz, das soll künftig gelten. Die Sendung zeigt, wie die breite Umsetzung geplant ist und mit welchen Schwierigkeiten Arbeitnehmende und Unternehmen rechnen. Während in Bayern oder Sachsen die Inzidenzen vierstellige Werte erreichen, hat man es in Bremen geschafft: hohe Impfquote, geringe Auslastung der Krankenhäuser. Welche Strategie hat Bremen gefahren? Und wie geht das Bundesland weiter vor?

Moderation
Markus Gürne
Redaktion
Berbner, Thomas