ARD extra: Die Corona-Lage

Montag, 22. Februar 2021, 20:15 bis 20:30 Uhr

Viele Bundesländer öffnen ab heute schrittweise die wegen der Corona-Pandemie geschlossenen Schulen und Kitas. Doch ist das angesichts der Virus-Mutationen verantwortlich? Wie sind die Einrichtungen vorbereitet? Und kommen die Öffnungen nicht zur Unzeit?

Aktuell warnt RKI-Chef Wieler vor einem möglichen Wendepunkt im Infektionsgeschehen in Deutschland. Wie sind die Mutationen aus virologischer Sicht einzuschätzen? Was ist von der neuen Test-Offensive des Bundesgesundheitsministers Jens Spahn (CDU) zu erwarten? Fragen, denen in dieser Sendung nachgegangen wird.

Für viele Rektorinnen und Rektoren von Grundschulen ist es ein Dilemma: Einerseits wollen sie öffnen, denn die Belastung durch das Homeschooling für Lehrkräfte, Kinder und Eltern war riesig. Andererseits fürchten die Schulen, zu Virenschleudern zu werden. "ARD extra" zeigt an einem Stuttgarter Beispiel die mit der Schulöffnung verknüpften Sorgen und Erwartungen.

Als eines von zwei Bundesländern öffnet Hamburg seine Schulen noch nicht. Warum, darüber spricht Moderatorin Ute Brucker mit Hamburgs Erstem Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) ebenso wie über Öffnungsperspektiven im März.

In Tirol grassiert bereits die südafrikanische Mutation. Springt sie in deutsche Schulen, drohe eine "Pandemie in der Pandemie", warnen Virologen. In Südafrika macht die Mutante bereits 90 Prozent der Infektionen aus. "ARD extra" trägt den Wissenstand zu den Mutationen zusammen. Über die Risiken von Lockerungen spricht der Virologe Hartmut Hengel.

Weitere Informationen
Der Impfstoff, der von der Universität Oxford und dem Pharmakonzerns Astrazeneca produziert wird, liegt in einem Kühlschrank in einem geöffneten Karton.  Foto: Liam Mcburney/PA Wire/dpa

Corona-News-Ticker: Debatte über "AstraZeneca für alle"

Mehrere Ministerpräsidenten wollen, dass verfügbarer Impfstoff auch verimpft wird. Mehr Corona-News im Live-Ticker. mehr

Infektionen in Norddeutschland

Coronavirus: Aktuelle Zahlen für den Norden

Wie entwickelt sich die Zahl der Corona-Neuinfektionen? Und wo im Norden ist die 7-Tage-Inzidenz besonders hoch? mehr

Eine Laborantin sitzt an einem Mikroskop in einem abgedunkelten Labor © Colourbox

Was Sie zum Coronavirus wissen müssen

Die Corona-Pandemie hat den Alltag massiv verändert. Was muss weiter beachtet werden? Woran wird geforscht? Fragen und Antworten. mehr

Der Virologe Prof. Christian Drosten und die Virologin Prof. Sandra Ciesek (Montage) © picture alliance/dpa, Universitätsklinikum Frankfurt Foto: Christophe Gateau,

Coronavirus-Update: Der Podcast mit Drosten & Ciesek

Hier finden Sie alle bisher gesendeten Folgen zum Nachlesen und Nachhören sowie ein wissenschaftliches Glossar und vieles mehr. mehr

Moderation
Ute Brucker
Redaktion
Buckenmaier, Claudia