Umfrage vor der Landtags·wahl

 

AUDIO: Text hören (5 Min)

In Mecklenburg-Vorpommern ist am 26. September die Landtags·wahl.

Deshalb haben Fach·leute vor einigen Tagen eine Umfrage zu der Landtags·wahl gemacht.

Bei dieser Umfrage haben die Fach·leute Menschen aus Mecklenburg-Vorpommern befragt.

Die Fach·leute haben zum Beispiel gesagt:

            Stellen Sie sich vor:

            An diesem Sonntag ist die Landtags·wahl.

            Wen wählen Sie dann?

 

Die letzte Landtags·wahl war im Jahr 2016.

Bei dieser Landtags·wahl haben die meisten Menschen die SPD gewählt.

            SPD ist die Abkürzung für Sozial·demokratische Partei Deutschlands.

Jetzt hat die Umfrage gezeigt:

Die meisten Menschen wollen wieder die SPD wählen.

Das Ergebnis von der Umfrage ist nämlich:

• Auf dem 1. Platz ist die SPD.

• Auf dem 2. Platz ist die AfD.

            AfD ist die Abkürzung für Alternative für Deutschland.

• Auf dem 3. Platz ist die CDU.

            CDU ist die Abkürzung für Christlich Demokratische Union Deutschlands.

• Auf dem 4. Platz ist die Linke.

• Auf dem 5. Platz ist die FDP.

            FDP ist die Abkürzung für Freie Demokratische Partei.

• Und auf dem 6. Platz sind die Grünen.

 

In Mecklenburg-Vorpommern regiert im Moment eine Koalition.

            Bei einer Koalition arbeiten mehrere Parteien zusammen.

            Eine Partei kann manchmal nämlich nicht alleine regieren.

            Dann muss diese Partei zum Beispiel mit einer anderen Partei zusammen·arbeiten.

In der Koalition sind 2 Parteien:

            • Die SPD.

            • Und die CDU.

Die Umfrage hat gezeigt:

            Diese Koalition kann wahrscheinlich weiter regieren.

            Aber auch andere Koalitionen sind möglich.

            Zum Beispiel eine Koalition aus:

            • SPD.

            • Und Linke.

            Eine Koalition mit der AfD will keine von den anderen Parteien machen.

 

Die Fach·leute haben zu den Menschen in Mecklenburg-Vorpommern auch gesagt:

            Stellen Sie sich vor:

            Sie können am Sonntag den Minister·präsidenten wählen.

            Wählen Sie Manuela Schwesig?

                        Manuela Schwesig ist die Spitzen·kandidatin von der SPD.

                        Und Manuela Schwesig ist die Minister·präsidentin von Mecklenburg-Vorpommern.

                                    Eine Minister·präsidentin ist die Regierungs·chefin von einem Bundes·land.

            Oder wählen Sie Michael Sack?

                        Michael Sack ist der Spitzen·kandidat von der CDU.

                        Und Michael Sack ist der Chef von der CDU in Mecklenburg-Vorpommern.

            Oder wählen Sie Nikolaus Kramer?

                        Nikolaus Kramer ist der Spitzen·kandidat von der AfD.

                        Nikolaus Kramer ist der Fraktions·chef von der AfD in Mecklenburg-Vorpommern.

                                    Eine Fraktion ist eine Gruppe von Politikern im Parlament.

                                   Diese Politiker sind meistens in derselben Partei.

 

Die Umfrage hat gezeigt:

            Die meisten Menschen wollen Manuela Schwesig als Minister·präsidentin.

            Nur wenige Menschen wollen Michael Sack als Minister·präsidenten.

            Und noch weniger Menschen wollen Nikolaus Kramer als Minister·präsidenten.

 

Bei der Umfrage haben die Fach·leute mehr als 1000 Menschen in Mecklenburg-Vorpommern befragt.

Die Umfrage zeigt nicht:

            So wählen die Menschen in Mecklenburg-Vorpommern am 26. September wirklich.

            Die Ergebnisse gibt es erst nach der Landtags·wahl.

            Erst dann wissen die Menschen:

            Diese Parteien haben gewonnen.

 

Mehr Informationen zu der Umfrage finden Sie hier.

Diese Informationen sind aber nicht in Leichter Sprache.

 

Schweriner Schloss und Kreuze auf einem Wahlzettel (Montage) © fotolia Foto: cameraw, opicobello

Landtags·wahl in Mecklenburg-Vorpommern

Am 26. September war in Mecklenburg-Vorpommern die Landtags·wahl. Wichtige Informationen zu dieser Landtags·wahl finden Sie hier. mehr

Weitere Informationen

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Nachrichten in Leichter Sprache

Der NDR macht Nachrichten in Leichter Sprache. Diese Nachrichten sind aus Nord·deutschland. Hier können Sie diese Nachrichten lesen. Und hören. mehr

Barrierefreie Angebote im NDR

Barrierefreie Angebote ermöglichen Menschen mit Behinderung die Teilhabe am audiovisuellen Angebot des NDR. mehr