R

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. Z

Es gibt viele verschiedene Religionen.

Eine Religion ist ein bestimmter Glaube.

Deshalb heißen Menschen mit einer Religion: Gläubige.

In manchen Religionen glauben die Menschen an einen Gott.

In manchen Religionen glauben die Menschen an mehrere Götter.

Und in manchen Religionen glauben die Menschen an keinen Gott.

 

Jede Religion hat bestimmte Regeln.

Diese Regeln stehen oft in sehr alten Büchern.

         Zum Beispiel in der Bibel.

                   Die Bibel ist das wichtigste Buch von den Christen.

         Oder im Koran.

                   Der Koran ist das wichtigste Buch von den Muslimen.

Die Gläubigen sollen sich an diese Regeln halten.

 

Die 5 Welt·religionen

Die 5 größten Religionen auf der Welt heißen: Welt·religionen.

Zu diesen Welt·religionen gehören die meisten Gläubigen.

Die 5 Welt·religionen sind:

         • Das Christentum.

         • Der Islam.

         • Der Hinduismus.

         • Der Buddhismus.

         • Und das Judentum.

Fast ein Drittel von allen Menschen auf der Welt sind Christen.

Mehr als ein Viertel von allen Menschen auf der Welt sind Muslime.

Und nur wenige Menschen auf der Welt sind Juden.

 

Streit wegen Religion

Manchmal gibt es Streit zwischen Gläubigen von den verschiedenen Religionen.

Oder es gibt sogar Krieg.

Manchmal sagen nämlich die Gläubigen von einer bestimmten Religion:

         Nur unsere Religion ist richtig.

         Und eure Religion ist falsch.

Manchmal gibt es auch Streit zwischen Gläubigen von der gleichen Religion.

Zum Beispiel über die Frage:

         Wie soll sich ein Mensch mit einer bestimmten Religion verhalten?

Buchstaben liegen bunt verstreut. © dpa picture alliance Foto: Oliver Berg

Was ist Leichte Sprache?

Leichte Sprache hat besondere Regeln. Wir wollen Ihnen diese Regeln erklären. mehr

Eine Zeichnung: Ein Mann mit aufgeklapptem Buch und hochgestrecktem Daumen. © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers Foto: Illustrator Stefan Albers

Der NDR in Leichter Sprache

Hier lesen Sie in Leichter Sprache: Das macht der NDR. mehr

Grafische Symbolisierung des Begriffes "Barrierefrei" © NDR Foto: Christian Spielmann

Barrierefreie Angebote im NDR

Hier ein Überblick über die Angebote im NDR. mehr

Weitere Informationen

Ein kleiner Junge legt erschöpft seinen Kopf auf einen Tisch mit Büchern. © Photocase Foto: Sure_Production

Nachrichten in Leichter Sprache

Der NDR macht Nachrichten in Leichter Sprache. Diese Nachrichten sind aus Nord·deutschland. Hier können Sie diese Nachrichten lesen. Und hören. mehr

Barrierefreie Angebote im NDR

Barrierefreie Angebote ermöglichen Menschen mit Behinderung die Teilhabe am audiovisuellen Angebot des NDR. mehr