Stand: 08.02.2018 15:00 Uhr  | Archiv

Olaf Scholz wartet

 

AUDIO: Text hören (2 Min)

 

 

 

 

 

In Hamburg war eine Presse·konferenz.

            Eine Presse·konferenz ist eine Veranstaltung.

            Bei dieser Veranstaltung sind Journalisten.

                        Ein Journalist arbeitet zum Beispiel für:

                        • Das Fernsehen.

                        • Oder das Radio.

            Und bei der Veranstaltung sind bekannte Menschen.

            Zum Beispiel:

            • Politiker.

            • Oder Sportler

            Die bekannten Menschen beantworten zum Beispiel Fragen von den Journalisten.

Die Presse·konferenz war mit Olaf Scholz.

            Olaf Scholz ist der Bürger·meister von Hamburg.

                        Ein Bürger·meister ist der Chef von einer Stadt.

            Und Olaf Scholz ist von der SPD.

                        SPD ist die Abkürzung für Sozial·demokratische Partei Deutschlands.

 

Die Presse·konferenz

Bei der Presse·konferenz waren sehr viele Journalisten.

Diese Journalisten wollten nämlich wissen:

            Braucht Hamburg einen neuen Bürger·meister?

Vor der Presse·konferenz haben Fach·leute nämlich gesagt:

            Olaf Scholz verlässt vielleicht bald Hamburg.

            Und Olaf Scholz arbeitet vielleicht bald in Berlin.

                        Berlin ist die Haupt·stadt von Deutschland.

 

Warum verlässt Olaf Scholz vielleicht bald Hamburg?

Dazu gibt es auch einen Text in Leichter Sprache.

Sie wollen diesen Text lesen?

Oder hören?

Dann klicken Sie hier.

 

Die Journalisten haben Olaf Scholz gefragt:

            Verlassen Sie bald Hamburg?                

Olaf Scholz hat gesagt:

            Ich kann noch nicht sagen:

                        Ich verlasse Hamburg.

                        Oder ich verlasse Hamburg nicht.

            Ich muss nämlich noch auf eine große Abstimmung warten.

            Diese Abstimmung ist von den Mitgliedern von der SPD.

            Und diese Abstimmung ist in den nächsten Wochen.

 

Diese Nachricht ist vom 08. Februar 2018, 15 Uhr.

 

Sie wollen zurück zu den Nord·deutschen Nachrichten in Leichter Sprache?

Dann klicken Sie hier.     

Dieses Thema im Programm:

NDR//Aktuell | 08.02.2018 | 14:00 Uhr

Buchstaben liegen bunt verstreut. © dpa picture alliance Foto: Oliver Berg

Was ist Leichte Sprache?

Leichte Sprache hat besondere Regeln. Wir wollen Ihnen diese Regeln erklären. mehr

Eine Zeichnung: Ein Mann mit aufgeklapptem Buch und hochgestrecktem Daumen. © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers Foto: Illustrator Stefan Albers

Der NDR in Leichter Sprache

Hier lesen Sie in Leichter Sprache: Das macht der NDR. mehr

Grafische Symbolisierung des Begriffes "Barrierefrei" © NDR Foto: Christian Spielmann

Barrierefreie Angebote im NDR

Hier ein Überblick über die Angebote im NDR. mehr

Weitere Informationen

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Nachrichten in Leichter Sprache

Der NDR macht Nachrichten in Leichter Sprache. Diese Nachrichten sind aus Nord·deutschland. Hier können Sie diese Nachrichten lesen. Und hören. mehr

Barrierefreie Angebote im NDR

Barrierefreie Angebote ermöglichen Menschen mit Behinderung die Teilhabe am audiovisuellen Angebot des NDR. mehr