Stand: 30.11.2021 14:30 Uhr

Mehr Nachrichten vom 30.11.2021

AUDIO: Text hören (2 Min)

Hamburg: 2G-Regel in vielen Läden

In Hamburg gelten ab Sonnabend strengere Corona-Regeln.

Dann dürfen ungeimpfte Menschen viele Läden nicht mehr betreten.

In diesen Läden gilt dann nämlich die 2G-Regel.

            Das heißt:

            In diesen Läden dürfen nur noch geimpfte Menschen einkaufen.

                        Diese Menschen haben schon eine Impfung gegen das Corona-Virus bekommen.

            Und genesene Menschen.

                        Diese Menschen hatten das Corona-Virus schon.

                        Aber jetzt sind diese Menschen wieder gesund.

Die 2G-Regel gilt nicht für Super·märkte.

Oder für Drogerien.

Und die 2G-Regel gilt nicht für junge Menschen unter 16 Jahren.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Niedersachsen: Fahrrad·fahrer stirbt bei Unfall

In Osnabrück war ein schwerer Unfall.

            Osnabrück ist eine Stadt im Süden von Niedersachsen.

Bei dem Unfall hat ein Lkw einen Fahrrad·fahrer überrollt.

Der Fahrrad·fahrer ist bei dem Unfall gestorben.

Die Polizei hat gesagt:

            Der Unfall war auf einer großen Straße.

            Der Lkw-Fahrer wollte nach rechts abbiegen.

            Dabei hat der Lkw-Fahrer den Fahrrad·fahrer wahrscheinlich nicht gesehen.

            Und der Lkw-Anhänger hat den Fahrrad·fahrer überrollt.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Schleswig-Holstein: A7 bei Neumünster gesperrt

Bei Neumünster ist ein Teil von der A7 gesperrt.

            A7 ist die Abkürzung für Auto·bahn 7.

Auf der A7 war nämlich ein Unfall mit einem Lkw.

Die Polizei hat gesagt:

            Der Lkw wollte von der Bundes·straße 205 auf die A7 fahren.

            Der Fahrer von dem Lkw ist zu schnell gefahren.

            Deshalb ist der Lkw von der Straße abgekommen.

            Dann ist der Lkw durch die Leit·planke gefahren.

            Und dann ist der Lkw einen Hang herunter·gestürzt.

Die 2 Männer in dem Lkw wurden leicht verletzt.

Jetzt muss die Feuerwehr den kaputten Lkw aus dem Graben ziehen.

Deshalb ist die A7 bei der Auffahrt Neumünster-Süd gesperrt.

Die Sperrung dauert vielleicht noch bis zum Abend.

           

Diese Nachrichten sind vom 30. November 2021, 15.30 Uhr.

 

Sie wollen zurück zu den Nord·deutschen Nachrichten in Leichter Sprache?

Dann klicken Sie hier.     

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 30.11.2021 | 14:00 Uhr

Buchstaben liegen bunt verstreut. © dpa picture alliance Foto: Oliver Berg

Was ist Leichte Sprache?

Leichte Sprache hat besondere Regeln. Wir wollen Ihnen diese Regeln erklären. mehr

Eine Zeichnung: Ein Mann mit aufgeklapptem Buch und hochgestrecktem Daumen. © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers Foto: Illustrator Stefan Albers

Der NDR in Leichter Sprache

Hier lesen Sie in Leichter Sprache: Das macht der NDR. mehr

Grafische Symbolisierung des Begriffes "Barrierefrei" © NDR Foto: Christian Spielmann

Barrierefreie Angebote im NDR

Hier ein Überblick über die Angebote im NDR. mehr

Weitere Informationen

Bei einer Demonstration hält ein Mann ein Plakat für das Impfen. © picture alliance/dpa Foto: Georg Wendt

Nachrichten in Leichter Sprache

Der NDR macht Nachrichten in Leichter Sprache. Diese Nachrichten sind aus Nord·deutschland. Hier können Sie diese Nachrichten lesen. Und hören. mehr

Barrierefreie Angebote im NDR

Barrierefreie Angebote ermöglichen Menschen mit Behinderung die Teilhabe am audiovisuellen Angebot des NDR. mehr