Stand: 30.10.2020 14:30 Uhr  | Archiv

Mehr Nachrichten vom 30.10.2020

 

AUDIO: Text hören (2 Min)

 

 

 

Viele Fern·busse fahren nicht mehr

Wegen der Corona-Krise sollen die Menschen nicht reisen.

Auch nicht innerhalb von Deutschland.

Deshalb fahren nur noch sehr wenige Menschen mit einem Fern·bus.

            Ein Fern·bus fährt über weite Strecken.

            Zum Beispiel zwischen großen Städten.

Eine Firma mit sehr vielen Fern·bussen ist Flixbus.

Flixbus hat jetzt gesagt:

            Es fahren nur noch sehr wenige Menschen mit unseren Fern·bussen.

            Deshalb haben wir jetzt entschieden:

            Unsere Fern·busse fahren nicht mehr.

            Wir wissen noch nicht:

            Wann fahren unsere Fern·busse wieder?

Auch Fern·busse von anderen Firmen fahren nicht mehr.

Zum Beispiel die Fern·busse von der Firma Blablabus.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

57 Corona-Fälle in Fleisch·firma

Eine Fleisch·firma in Mecklenburg-Vorpommern hat große Probleme.

Diese Fleisch·firma ist in der Nähe von Grimmen.

            Grimmen ist eine Stadt in der Nähe von Stralsund.

In der Fleisch·firma haben sich 57 Mitarbeiter mit dem Corona-Virus angesteckt.

Die Fleisch·firma hat gesagt:

            Zuerst hatte ein Mitarbeiter das Corona-Virus.

            Dann haben alle 118 Mitarbeiter einen Corona-Test gemacht.

            Dieser Test hat gezeigt:

            57 Mitarbeiter haben das Corona-Virus.

Jetzt ist die Fleisch·firma für mindestens 2 Wochen geschlossen.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Diese Nachricht ist vom 30. Oktober 2020, 15.30 Uhr.

 

Sie wollen zurück zu den Nord·deutschen Nachrichten in Leichter Sprache?

Dann klicken Sie hier.     

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | 30.10.2020 | 14:00 Uhr

Buchstaben liegen bunt verstreut. © dpa picture alliance Foto: Oliver Berg

Was ist Leichte Sprache?

Leichte Sprache hat besondere Regeln. Wir wollen Ihnen diese Regeln erklären. mehr

Eine Zeichnung: Ein Mann mit aufgeklapptem Buch und hochgestrecktem Daumen. © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers Foto: Illustrator Stefan Albers

Der NDR in Leichter Sprache

Hier lesen Sie in Leichter Sprache: Das macht der NDR. mehr

Grafische Symbolisierung des Begriffes "Barrierefrei" © NDR Foto: Christian Spielmann

Barrierefreie Angebote im NDR

Hier ein Überblick über die Angebote im NDR. mehr

Weitere Informationen

Angela Merkel (CDU) und Olaf Scholz (SPD) bei ihrer letzten gemeinsamen Pressekonferenz im Bundeskanzleramt  Foto: John Macdougall/AFP-Pool/dpa

Nachrichten in Leichter Sprache

Der NDR macht Nachrichten in Leichter Sprache. Diese Nachrichten sind aus Nord·deutschland. Hier können Sie diese Nachrichten lesen. Und hören. mehr

Barrierefreie Angebote im NDR

Barrierefreie Angebote ermöglichen Menschen mit Behinderung die Teilhabe am audiovisuellen Angebot des NDR. mehr