Stand: 28.01.2019 15:00 Uhr  | Archiv

Mehr Nachrichten vom 28.01.2019

 

AUDIO: Text hören (3 Min)

 

 

 

 

 

Mecklenburg-Vorpommern: Schiff gesunken

In Stralsund war ein Unfall.

            Stralsund ist eine Stadt an der Ostsee.

Der Unfall war im Hafen.

Bei dem Unfall ist ein Schiff gesunken.

Bei dem Unfall wurde kein Mensch verletzt.

Das Schiff ist ein Kutter.

            Ein Kutter ist ein kleines Fischer·boot.

Auf diesem Kutter wurde Fisch verkauft.

Jetzt untersucht die Polizei den Kutter.

Die Polizei will nämlich wissen:

            Warum ist der Kutter gesunken?

-------------------------------------------------------------------------------------------   

Schleswig-Holstein: Dänemark baut einen Zaun

In Padborg bauen Arbeiter einen Zaun.

            Padborg ist ein Ort in Dänemark.

                        Dänemark ist ein Land im Norden von Europa.

            Und Padborg ist in der Nähe von Flensburg.

Dieser Zaun ist an der Grenze zu Schleswig-Holstein.

Die Grenze ist 70 Kilometer lang.

Und der Zaun ist 1,5 Meter hoch.

Mit dem Zaun wollen sich Bauern in Dänemark vor einer Tier·seuche schützen.

            Eine Tier·seuche ist eine sehr gefährliche Krankheit.

            Eine Tier·seuche ist nämlich sehr ansteckend.

                        Das heißt:

                        Ein Tier hat diese Seuche?

                        Dann kann dieses Tier andere Tiere anstecken.

                                    Das heißt:

                                    Diese anderen Tiere werden auch krank.

Diese Tier·seuche ist die Afrikanische Schweine·pest.

Wild·schweine übertragen die Afrikanische Schweine·pest.

Viele Bauern in Dänemark glauben:

            Vielleicht haben Wild·schweine aus Schleswig-Holstein bald die Afrikanische Schweine·pest.

            Diese Wild·schweine können über die Grenze nach Dänemark laufen.

            Der Zaun ist fertig?

            Dann können die Wild·schweine nicht mehr nach Dänemark laufen.

-------------------------------------------------------------------------------------------   

Diese Nachrichten sind vom 28. Januar 2019, 16 Uhr.

 

Sie wollen zurück zu den Nord·deutschen Nachrichten in Leichter Sprache?

Dann klicken Sie hier.     

Dieses Thema im Programm:

NDR//Aktuell | 28.01.2019 | 14:00 Uhr

Buchstaben liegen bunt verstreut. © dpa picture alliance Foto: Oliver Berg

Was ist Leichte Sprache?

Leichte Sprache hat besondere Regeln. Wir wollen Ihnen diese Regeln erklären. mehr

Eine Zeichnung: Ein Mann mit aufgeklapptem Buch und hochgestrecktem Daumen. © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers Foto: Illustrator Stefan Albers

Der NDR in Leichter Sprache

Hier lesen Sie in Leichter Sprache: Das macht der NDR. mehr

Grafische Symbolisierung des Begriffes "Barrierefrei" © NDR Foto: Christian Spielmann

Barrierefreie Angebote im NDR

Hier ein Überblick über die Angebote im NDR. mehr

Weitere Informationen

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Nachrichten in Leichter Sprache

Der NDR macht Nachrichten in Leichter Sprache. Diese Nachrichten sind aus Nord·deutschland. Hier können Sie diese Nachrichten lesen. Und hören. mehr

Barrierefreie Angebote im NDR

Barrierefreie Angebote ermöglichen Menschen mit Behinderung die Teilhabe am audiovisuellen Angebot des NDR. mehr