Stand: 25.11.2021 14:30 Uhr

Mehr Nachrichten vom 25.11.2021

AUDIO: Text hören (2 Min)

Hamburg: Mann muss ins Gefängnis

In Hamburg war ein Prozess.

Bei dem Prozess hat das Gericht einen Mann verurteilt.

Der Mann ist 33 Jahre alt.

Der Mann muss jetzt für 4 Jahre und 10 Monate ins Gefängnis.

Der Mann hat nämlich einer Polizistin auf den Kopf geschlagen.

Dabei hat der Mann einen besonderen Gegenstand aus Eisen benutzt.

Das Gericht hat gesagt:

            Der Mann war im Januar nachts in Garten·lauben unterwegs.

                        Eine Garten·laube ist ein kleine Hütte in einem Garten.

            In den Garten·lauben hat der Mann nach Alkohol gesucht.

            Dann wollte der Mann eine Garten·laube aufbrechen.

            2 Polizisten haben ihn gestört.

            Dann hat der Mann der Polizistin 2 Mal auf den Kopf geschlagen.

Dabei hat die Polizistin Platz·wunden bekommen.

Das Gericht hat auch gesagt:

            Die Polizistin ist nur leicht verletzt worden.

            Der Angriff war trotzdem schlimm.

            Deshalb muss der Mann jetzt lange ins Gefängnis.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mecklenburg-Vorpommern: Tier·seuche bei Wild·schwein

In Mecklenburg-Vorpommern ist eine schlimme Tier·seuche.

            Bei einer Tier·seuche sind viele Tiere krank.

            Und Tiere können anderen Tieren schnell anstecken.

Diese Tier·seuche heißt Afrikanische Schweine·pest.

Und diese Tier·seuche war schon in einem großen Betrieb mit vielen Schweinen.

Alle Schweine von dem Betrieb mussten getötet werden.

Jetzt wurde ein junges Wild·schwein in einem Wald tot gefunden.

Dieses Wild·schwein hatte auch diese Tier·seuche.

Fach·leute haben jetzt gesagt:

            Wild·schweine übertragen diese Tier·seuche auf andere Tiere.

            Auch auf die Schweine von Bauern.

           Deshalb bauen wir einen Zaun um das Gebiet von dem toten Wild·schwein.

            Und dann suchen wir nach anderen Wild·schweinen.

            Finden wir andere Wild·schweine in diesem Gebiet?

            Dann müssen wir diese Wild·schweine töten.

           

Diese Nachrichten sind vom 25. November 2021, 15.30 Uhr.

 

Sie wollen zurück zu den Nord·deutschen Nachrichten in Leichter Sprache?

Dann klicken Sie hier.     

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | 25.11.2021 | 14:00 Uhr

Buchstaben liegen bunt verstreut. © dpa picture alliance Foto: Oliver Berg

Was ist Leichte Sprache?

Leichte Sprache hat besondere Regeln. Wir wollen Ihnen diese Regeln erklären. mehr

Eine Zeichnung: Ein Mann mit aufgeklapptem Buch und hochgestrecktem Daumen. © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers Foto: Illustrator Stefan Albers

Der NDR in Leichter Sprache

Hier lesen Sie in Leichter Sprache: Das macht der NDR. mehr

Grafische Symbolisierung des Begriffes "Barrierefrei" © NDR Foto: Christian Spielmann

Barrierefreie Angebote im NDR

Hier ein Überblick über die Angebote im NDR. mehr

Weitere Informationen

Ein kleiner Junge legt erschöpft seinen Kopf auf einen Tisch mit Büchern. © Photocase Foto: Sure_Production

Nachrichten in Leichter Sprache

Der NDR macht Nachrichten in Leichter Sprache. Diese Nachrichten sind aus Nord·deutschland. Hier können Sie diese Nachrichten lesen. Und hören. mehr

Barrierefreie Angebote im NDR

Barrierefreie Angebote ermöglichen Menschen mit Behinderung die Teilhabe am audiovisuellen Angebot des NDR. mehr