Stand: 21.10.2019 13:30 Uhr  | Archiv

Mehr Nachrichten vom 21.10.2019

AUDIO: Text hören (2 Min)

 

 

 

 

Schleswig-Holstein: Polizei·einsatz in Schlacht·hof

In Kellinghusen war ein besonderer Polizei·einsatz.

            Kellinghusen ist ein kleiner Ort in Schleswig-Holstein.

            Und Kellinghusen ist in der Nähe von Itzehoe.

In Kellinghusen haben nämlich 26 Menschen eine Firma besetzt.

Diese Firma ist ein Schlacht·hof.

In diesem Schlacht·hof werden jeden Tag Tausende Schweine geschlachtet.

Die Menschen haben gesagt:

            Wir sind gegen das Töten von Tieren.

            Deshalb haben wir den Schlacht·hof besetzt.

Einige von den Menschen sind zum Beispiel auf das Dach von dem Schlacht·hof geklettert.

Und einige von den Menschen haben sich auf dem Schlacht·hof angekettet.

Die Polizei hat gesagt:

            Das Betreten von dem Schlacht·hof ist verboten.

            Deshalb müssen die Menschen den Schlacht·hof verlassen.

            Aber die Menschen wollten den Schlacht·hof nicht verlassen.

            Deshalb bringen wir die Menschen jetzt von dem Schlacht·hof herunter.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mecklenburg-Vorpommern: Neue Straße ist fertig

In Neubrandenburg war ein Fest.

            Neubrandenburg ist eine Stadt.

Bei dem Fest hat die Stadt eine neue Straße eröffnet.

Und bei dem Fest sind viele Sportler auf der neuen Straße gelaufen.

Diese Straße ist eine Orts·umgehung.

            Das heißt:

            Auto·fahrer müssen jetzt nicht mehr durch Neubrandenburg fahren.

            Auto·fahrer können jetzt nämlich um Neubrandenburg herum·fahren.

            Deshalb fahren durch Neubrandenburg jetzt weniger Autos.

            Und deshalb freuen sich die Menschen in Neubrandenburg über die neue Straße.

Die Bau·arbeiten haben 6 Jahre gedauert.

Und die Bau·arbeiten haben 72 Millionen Euro gekostet.

Jetzt ist die 3 Kilometer lange Straße fertig.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Diese Nachrichten sind vom 21. Oktober 2019, 15.00 Uhr.

 

Sie wollen zurück zu den Nord·deutschen Nachrichten in Leichter Sprache?

Dann klicken Sie hier.     

Dieses Thema im Programm:

NDR//Aktuell | 21.10.2019 | 14:00 Uhr

Buchstaben liegen bunt verstreut. © dpa picture alliance Foto: Oliver Berg

Was ist Leichte Sprache?

Leichte Sprache hat besondere Regeln. Wir wollen Ihnen diese Regeln erklären. mehr

Eine Zeichnung: Ein Mann mit aufgeklapptem Buch und hochgestrecktem Daumen. © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers Foto: Illustrator Stefan Albers

Der NDR in Leichter Sprache

Hier lesen Sie in Leichter Sprache: Das macht der NDR. mehr

Grafische Symbolisierung des Begriffes "Barrierefrei" © NDR Foto: Christian Spielmann

Barrierefreie Angebote im NDR

Hier ein Überblick über die Angebote im NDR. mehr

Weitere Informationen

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Nachrichten in Leichter Sprache

Der NDR macht Nachrichten in Leichter Sprache. Diese Nachrichten sind aus Nord·deutschland. Hier können Sie diese Nachrichten lesen. Und hören. mehr

Barrierefreie Angebote im NDR

Barrierefreie Angebote ermöglichen Menschen mit Behinderung die Teilhabe am audiovisuellen Angebot des NDR. mehr