Stand: 19.12.2019 13:30 Uhr  | Archiv

Mehr Nachrichten vom 19.12.2019

AUDIO: Text hören (2 Min)

 

 

 

 

Mecklenburg-Vorpommern: Polizist muss nicht ins Gefängnis

Ein Gericht in Schwerin hat einen Mann verurteilt.

            Schwerin ist die Haupt·stadt von Mecklenburg-Vorpommern.

Dieser Mann war früher Polizist.

Aber dann hat der Mann verbotene Dinge gemacht.

Der Mann hat nämlich verbotene Waffen gesammelt.

Deshalb hat die Polizei den Mann entlassen.

            Das heißt:

            Der Mann hat nicht mehr bei der Polizei gearbeitet.

Im Juni haben Polizisten das Haus von dem Mann noch einmal durchsucht.

Bei der Durchsuchung haben die Polizisten wieder verbotene Waffen gefunden.

Und verbotene Munition.

Deshalb hat die Polizei den Mann festgenommen.

Jetzt hat der Mann eine Strafe auf Bewährung bekommen.

            Das heißt:

            Der Mann muss nicht ins Gefängnis.

            Aber der Mann darf nichts Verbotenes mehr machen.

            Der Mann macht trotzdem etwas Verbotenes?

            Dann muss der Mann ins Gefängnis.

Die Strafe auf Bewährung dauert ein Jahr und 9 Monate.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hamburg: Besondere Auszeichnung

Hamburg hat eine wichtige Auszeichnung verliehen.

            Eine Auszeichnung ist ein wichtiger Preis.

Diese Auszeichnung war für Kirsten Boie.

            Kirsten Boie ist aus Hamburg.

            Und Kirsten Boie ist eine Autorin.

                        Autoren schreiben Bücher.

Kirsten Boie ist jetzt Ehren·bürgerin von Hamburg.

            Nur wenige Menschen werden Ehren·bürger.

            Diese Menschen haben zum Beispiel besonders viel für eine Stadt gemacht.

            Diese Menschen haben zum Beispiel anderen Menschen geholfen.

Kirsten Boie hat die Auszeichnung bei einer großen Feier bekommen.

Diese Feier war im Rathaus von Hamburg.

Peter Tschentscher hat Kirsten Boie bei der Feier sehr gelobt.

            Peter Tschentscher ist der Bürger·meister von Hamburg.

                        Der Bürger·meister ist der Chef von einer Stadt.

Peter Tschentscher hat gesagt:

            Kirsten Boie schreibt Bücher für Kinder.

            Diese Bücher geben Kindern Mut und Selbstvertrauen.

            Und Kirsten Boie setzt sich für die Rechte von Kindern ein.

            Deshalb ist Hamburg sehr stolz auf Kirsten Boie.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Diese Nachrichten sind vom 19. Dezember 2019, 14.30 Uhr.

 

Sie wollen zurück zu den Nord·deutschen Nachrichten in Leichter Sprache?

Dann klicken Sie hier.     

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | 19.12.2019 | 16:00 Uhr

Buchstaben liegen bunt verstreut. © dpa picture alliance Foto: Oliver Berg

Was ist Leichte Sprache?

Leichte Sprache hat besondere Regeln. Wir wollen Ihnen diese Regeln erklären. mehr

Eine Zeichnung: Ein Mann mit aufgeklapptem Buch und hochgestrecktem Daumen. © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers Foto: Illustrator Stefan Albers

Der NDR in Leichter Sprache

Hier lesen Sie in Leichter Sprache: Das macht der NDR. mehr

Grafische Symbolisierung des Begriffes "Barrierefrei" © NDR Foto: Christian Spielmann

Barrierefreie Angebote im NDR

Hier ein Überblick über die Angebote im NDR. mehr

Weitere Informationen

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Nachrichten in Leichter Sprache

Der NDR macht Nachrichten in Leichter Sprache. Diese Nachrichten sind aus Nord·deutschland. Hier können Sie diese Nachrichten lesen. Und hören. mehr

Barrierefreie Angebote im NDR

Barrierefreie Angebote ermöglichen Menschen mit Behinderung die Teilhabe am audiovisuellen Angebot des NDR. mehr