Stand: 19.08.2022 14:30 Uhr

Mehr Nachrichten vom 19.08.2022

AUDIO: Text hören (2 Min)

Hamburg: Teures Hoch·haus

In Hamburg wird ein neues Hoch·haus gebaut.

Das Hoch·haus heißt Elb·tower.

            Tower ist Englisch.

            Und Tower heißt Turm.

Das Hoch·haus wird das höchste von allen Häusern in Hamburg.

Es wird 245 Meter hoch.

Und es soll 700 Millionen Euro kosten.

Jetzt haben Fach·leute aber gesagt:

            Das Hoch·haus wird viel teurer.

            Es wird wahrscheinlich 950 Millionen Euro kosten.

In das Hoch·haus kommen zum Beispiel Büros.

Und ein Hotel.

Das Hoch·haus soll 2025 fertig sein.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mecklenburg-Vorpommern: Besonderer Unfall

In Waren an der Müritz war ein besonderer Unfall.

            Waren an der Müritz ist ein Ort an einem großen See.

            Der See heißt Müritz.

            Und der See gehört zur Mecklenburgischen Seen·platte.

Der Unfall war mit einem Auto.

Und der Unfall war in einem Frei·licht·theater.

            In einem Frei·licht·theater spielen die Schauspieler draußen.

            Und auch die Zuschauer sitzen draußen.

Bei dem Unfall wurde kein Mensch verletzt.

Die Polizei hat gesagt:

            Ein Mann aus Hessen wollte zu einem Hotel in Waren.

                        Hessen ist ein Bundes·land in der Mitte von Deutschland.

            Der Mann wusste aber nicht:

            Wo ist das Hotel?

            Deshalb hat der Mann das Navi in seinem Auto angestellt.

                        Navi ist eine Abkürzung für Navigations·system

                        Mit einem Navi kann ein Mensch einen fremden Ort finden.

            Das Navi hat den Mann zu einem Park·platz bei dem Hotel geführt.

            Der Mann ist aber ein Stück weiter gefahren.

            Und plötzlich war er auf der Bühne von dem Theater.

            Das Theater ist nämlich ganz in der Nähe von dem Hotel.

In dem Theater war gerade eine Vorstellung.

Die Vorstellung wurde abgebrochen.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Diese Nachrichten sind vom 19. August 2022, 15.30 Uhr.

 

Sie wollen zurück zu den Nord·deutschen Nachrichten in Leichter Sprache?

Dann klicken Sie hier.     

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | 19.08.2022 | 14:00 Uhr

Buchstaben liegen bunt verstreut. © dpa picture alliance Foto: Oliver Berg

Was ist Leichte Sprache?

Leichte Sprache hat besondere Regeln. Wir wollen Ihnen diese Regeln erklären. mehr

Eine Zeichnung: Ein Mann mit aufgeklapptem Buch und hochgestrecktem Daumen. © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers Foto: Illustrator Stefan Albers

Der NDR in Leichter Sprache

Hier lesen Sie in Leichter Sprache: Das macht der NDR. mehr

Grafische Symbolisierung des Begriffes "Barrierefrei" © NDR Foto: Christian Spielmann

Barrierefreie Angebote im NDR

Hier ein Überblick über die Angebote im NDR. mehr

Weitere Informationen

Ein Vermieter weist in der Nähe der Universität mit Schildern auf seine Wohnungen für Studenten hin. Die sind allerdings bereits alle belegt. © picture alliance / Wolfram Steinberg Foto: Wolfram Steinberg

Nachrichten in Leichter Sprache

Der NDR macht Nachrichten in Leichter Sprache. Diese Nachrichten sind aus Nord·deutschland. Hier können Sie diese Nachrichten lesen. Und hören. mehr

Barrierefreie Angebote im NDR

Barrierefreie Angebote ermöglichen Menschen mit Behinderung die Teilhabe am audiovisuellen Angebot des NDR. mehr