Stand: 19.05.2021 14:30 Uhr

Mehr Nachrichten vom 19.05.2021

 

AUDIO: Text hören (2 Min)

Hamburg: Elb·philharmonie öffnet wieder

Wegen der Corona-Krise war die Elb·philharmonie 7 Monate lang geschlossen.

            Die Elb·philharmonie ist ein großes Konzert·haus.

                        In einem Konzert·haus sind Musik·konzerte.

Am 31. Mai öffnet die Elb·philharmonie wieder.

Dann sind in der Elb·philharmonie wieder Konzerte mit Publikum.

Aber nur bestimmte Menschen können zu diesen Konzerten gehen:

• Menschen mit einem negativen Corona-Test.

            Ein negativer Corona-Test sagt:

            Dieser Mensch hat das Corona-Virus nicht.

•  Menschen mit 2 Corona-Impfungen.

            Die zweite von diesen Impfungen müssen die Menschen mindestens 2 Wochen vor dem Konzert bekommen haben.

• Oder genesene Menschen.

            Das heißt:

            Diese Menschen hatten das Corona-Virus in den vergangenen Monaten.

            Und jetzt sind diese Menschen wieder gesund.

      

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hamburg: Einkaufen ohne Corona-Test

Ab Sonnabend lockert Hamburg eine Corona-Regel.

Dann können Menschen wieder ohne negativen Corona-Test in alle Geschäfte gehen.

            Ein negativer Corona-Test sagt:

            Dieser Mensch hat das Corona-Virus nicht.

Zum Beispiel in Geschäfte für Schuhe.

Und in Geschäfte für Klamotten.

Der Bürger·meister von Hamburg ist Peter Tschentscher.

Peter Tschentscher hat gesagt:

            In Hamburg ist die 7-Tage-Inzidenz jetzt unter 50.

            Aber wir müssen trotzdem weiter vorsichtig sein.

            Deshalb müssen die Menschen in Geschäften immer noch eine Maske tragen.

            Und die Menschen müssen bestimmte Daten in eine besondere App eintragen.

                        Eine App ist ein Computer·programm.

                        Zum Beispiel für ein Handy.

            Diese App heißt Luca-App.

            In diese Luca-App müssen die Menschen zum Beispiel ihren Namen eintragen.

            Und ihre Telefonnummer.

 

Sie wollen mehr über die Luca-App wissen?

Dann klicken Sie hier.

Diese Informationen sind aber nicht in Leichter Sprache.

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Diese Nachrichten sind vom 19. Mai 2021, 15.30 Uhr.

 

Sie wollen zurück zu den Nord·deutschen Nachrichten in Leichter Sprache?

Dann klicken Sie hier.     

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 19.05.2021 | 06:00 Uhr

Buchstaben liegen bunt verstreut. © dpa picture alliance Foto: Oliver Berg

Was ist Leichte Sprache?

Leichte Sprache hat besondere Regeln. Wir wollen Ihnen diese Regeln erklären. mehr

Eine Zeichnung: Ein Mann mit aufgeklapptem Buch und hochgestrecktem Daumen. © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers Foto: Illustrator Stefan Albers

Der NDR in Leichter Sprache

Hier lesen Sie in Leichter Sprache: Das macht der NDR. mehr

Grafische Symbolisierung des Begriffes "Barrierefrei" © NDR Foto: Christian Spielmann

Barrierefreie Angebote im NDR

Hier ein Überblick über die Angebote im NDR. mehr

Weitere Informationen

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Nachrichten in Leichter Sprache

Der NDR macht Nachrichten in Leichter Sprache. Diese Nachrichten sind aus Nord·deutschland. Hier können Sie diese Nachrichten lesen. Und hören. mehr

Barrierefreie Angebote im NDR

Barrierefreie Angebote ermöglichen Menschen mit Behinderung die Teilhabe am audiovisuellen Angebot des NDR. mehr