Stand: 18.11.2021 14:30 Uhr

Mehr Nachrichten vom 18.11.2021

AUDIO: Text hören (2 Min)

Schleswig-Holstein: Neue Schwebe·fähre getestet

In Rendsburg war am Donnerstag eine besondere Aktion.

            Rendsburg ist eine Stadt westlich von Kiel.

Diese Aktion war die erste Fahrt von der neuen Schwebe·fähre.

            Eine Schwebe·fähre ist ein Transport·mittel.

            Eine Schwebe·fähre hängt an einer hohen Brücke.

            Und eine Schwebe·fähre hängt an dicken Seilen.

            Eine Schwebe·fähre transportiert zum Beispiel Fuß·gänger.

            Und Fahrrad·fahrer.

Mit dieser Fahrt haben Fach·leute die neue Schwebe·fähre getestet.

Bei diesem Test haben die Fach·leute herausgefunden:

            Die neue Schwebe·fähre kann ohne Probleme fahren.

            Und bald kann die neue Schwebe·fähre wieder regelmäßig fahren.

In Rendsburg hat es schon vorher eine Schwebe·fähre gegeben.

Aber im Jahr 2016 war ein Unfall mit dieser Schwebe·fähre.

Bei dem Unfall ist die Schwebe·fähre kaputt·gegangen.

Deshalb haben Arbeiter eine neue Schwebe·fähre gebaut.

Im kommenden Jahr fährt die neue Schwebe·fähre wieder regelmäßig.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Schleswig-Holstein: Eltern demonstrieren

In Kiel war am Donnerstag eine Demonstration.

            Bei einer Demonstration treffen sich viele Menschen.

            Diese Menschen sagen laut ihre Meinung.

Diese Demonstration war von Eltern.

Diese Eltern haben Kinder in Kitas.

Die Eltern haben zusammen mit Erziehern demonstriert.

Und die Eltern haben gesagt:

            In den Kitas sind zu wenig Erzieher.

            Deshalb können die Erzieher die Kinder in vielen Kitas nicht mehr so lange betreuen.

            Und manche Kitas müssen auch schließen.

Deshalb haben die Eltern große Probleme.

Viele Eltern müssen nämlich zum Beispiel zu bestimmten Zeiten arbeiten.

Deshalb können diese Eltern sich zu diesen Zeiten nicht um ihre Kinder kümmern.      

Und deshalb müssen die Kinder zu diesen Zeiten in den Kitas sein.

Jetzt fordern die Eltern:

Die Landes·regierung muss mehr Erzieher für die Kitas einstellen.

            Eine Landes·regierung ist die Regierung von einem Bundes·land.

Und die Landes·regierung muss die Erzieher besser bezahlen.

Dann wollen vielleicht mehr Menschen als Erzieher arbeiten.

 

Diese Nachrichten sind vom 18. November 2021, 15.30 Uhr.

 

Sie wollen zurück zu den Nord·deutschen Nachrichten in Leichter Sprache?

Dann klicken Sie hier.     

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | 18.11.2021 | 16:00 Uhr

Buchstaben liegen bunt verstreut. © dpa picture alliance Foto: Oliver Berg

Was ist Leichte Sprache?

Leichte Sprache hat besondere Regeln. Wir wollen Ihnen diese Regeln erklären. mehr

Eine Zeichnung: Ein Mann mit aufgeklapptem Buch und hochgestrecktem Daumen. © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers Foto: Illustrator Stefan Albers

Der NDR in Leichter Sprache

Hier lesen Sie in Leichter Sprache: Das macht der NDR. mehr

Grafische Symbolisierung des Begriffes "Barrierefrei" © NDR Foto: Christian Spielmann

Barrierefreie Angebote im NDR

Hier ein Überblick über die Angebote im NDR. mehr

Weitere Informationen

Angela Merkel (CDU) und Olaf Scholz (SPD) bei ihrer letzten gemeinsamen Pressekonferenz im Bundeskanzleramt  Foto: John Macdougall/AFP-Pool/dpa

Nachrichten in Leichter Sprache

Der NDR macht Nachrichten in Leichter Sprache. Diese Nachrichten sind aus Nord·deutschland. Hier können Sie diese Nachrichten lesen. Und hören. mehr

Barrierefreie Angebote im NDR

Barrierefreie Angebote ermöglichen Menschen mit Behinderung die Teilhabe am audiovisuellen Angebot des NDR. mehr