Stand: 17.11.2021 14:30 Uhr

Mehr Nachrichten vom 17.11.2021

AUDIO: Text hören (3 Min)

Niedersachsen: 3 Menschen sterben bei Unfällen

In Niedersachsen waren mehrere schwere Unfälle.

Bei diesen Unfällen sind 3 Menschen gestorben.

Einer von diesen Unfällen war in der Nähe von Einbeck.

            Einbeck ist eine Stadt in der Nähe von Göttingen.

Die Polizei hat gesagt:

            Bei dem Unfall ist ein Mann mit seinem Auto von der Straße abgekommen.

            Der Mann ist in den Gegen·verkehr gefahren.

            Dann ist das Auto von dem Mann mit einem anderen Auto zusammen·gestoßen.

            In dem anderen Auto war eine Frau.

            Die Frau wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

            Und der Mann ist gestorben.

Ein anderer Unfall war in Dissen.

            Dissen ist eine Stadt in der Nähe von Osnabrück.

Die Polizei hat gesagt:

            Der Unfall war mit einem Lkw.

            Dieser Lkw wollte abbiegen.

            Beim Abbiegen hat der Lkw eine Fuß·gängerin überfahren.

            Die Fuß·gängerin ist bei dem Unfall gestorben.

Und auch in der Nähe von Westerholt war ein Unfall.

            Westerholt ist ein Ort in der Nähe von Aurich.

Die Polizei hat gesagt:

            Ein Mann ist mit seinem Roller auf einer Straße gefahren.

            Dann ist ein Transporter gekommen.

            Der Fahrer von dem Transporter hat den Mann wahrscheinlich nicht gesehen.

            Und der Transporter ist mit dem Roller zusammen·gestoßen.

            Bei dem Unfall wurde der Mann von seinem Roller geschleudert.

            Und der Mann ist gestorben.

Nach dem Unfall hat die Polizei einen Teil von der Straße für einige Stunden gesperrt.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Niedersachsen: Mann mit Messer verletzt

In Barsinghausen hat ein Mann einen anderen Mann mit einem Messer verletzt.

            Barsinghausen ist eine Stadt in der Nähe von Hannover.

Die Polizei hat gesagt:

            Die 2 Männer haben sich gestritten.

            Dann hat der eine Mann ein Messer genommen.

            Und der Mann hat dem anderen Mann mit dem Messer in den Ober·körper gestochen.

            Der Mann hat den anderen Mann lebens·gefährlich verletzt.

                        Das heißt:     

                        Der Mann hat den anderen Mann sehr schwer verletzt.

                        Der andere Mann stirbt vielleicht an den Verletzungen.

Die Polizei hat auch gesagt:

            Nach der Tat ist der Mann geflüchtet.

            Deshalb konnten wir den Mann noch nicht festnehmen.      

            Jetzt suchen wir Zeugen.

            Vielleicht können die Zeugen uns Hinweise zu der Tat geben.

            Oder zu dem Täter.

 

Diese Nachrichten sind vom 17. November 2021, 15.30 Uhr.

 

Sie wollen zurück zu den Nord·deutschen Nachrichten in Leichter Sprache?

Dann klicken Sie hier.     

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | 17.11.2021 | 13:30 Uhr

Buchstaben liegen bunt verstreut. © dpa picture alliance Foto: Oliver Berg

Was ist Leichte Sprache?

Leichte Sprache hat besondere Regeln. Wir wollen Ihnen diese Regeln erklären. mehr

Eine Zeichnung: Ein Mann mit aufgeklapptem Buch und hochgestrecktem Daumen. © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers Foto: Illustrator Stefan Albers

Der NDR in Leichter Sprache

Hier lesen Sie in Leichter Sprache: Das macht der NDR. mehr

Grafische Symbolisierung des Begriffes "Barrierefrei" © NDR Foto: Christian Spielmann

Barrierefreie Angebote im NDR

Hier ein Überblick über die Angebote im NDR. mehr

Weitere Informationen

Auf einer Intensiv·station im Kranken·haus wird ein kranker Mensch versorgt. © dpa-Zentralbild Foto: Waltraud Grubitzsch

Nachrichten in Leichter Sprache

Der NDR macht Nachrichten in Leichter Sprache. Diese Nachrichten sind aus Nord·deutschland. Hier können Sie diese Nachrichten lesen. Und hören. mehr

Barrierefreie Angebote im NDR

Barrierefreie Angebote ermöglichen Menschen mit Behinderung die Teilhabe am audiovisuellen Angebot des NDR. mehr