Stand: 16.12.2019 13:30 Uhr  | Archiv

Mehr Nachrichten vom 16.12.2019

AUDIO: Text hören ( Min)

 

 

 

 

Niedersachsen: Bauern protestieren

In Hannover waren am Montag Proteste.

Diese Proteste waren von bestimmten Bauern.

Diese bestimmten Bauern haben Weide·tiere.

            Weide·tiere leben auf einer Weide.        

                        Eine Weide ist eine große Fläche.

                        Auf einer Weide ist Gras.

            Weide·tiere sind zum Beispiel Rinder.

            Oder Schafe.

Die Bauern haben gesagt:

            Wir haben Angst um unsere Weide·tiere.

            Es gibt nämlich immer mehr Wölfe in Nord·deutschland.

            Die Wölfe greifen die Weide·tiere an.

            Und die Wölfe haben schon viele Weide·tiere getötet.

            Deshalb brauchen wir Hilfe von der Politik.

Die Bauern haben auch gesagt:

            Jäger müssen Wölfe jagen.

            Und es muss bestimmte Gebiete für die Wölfe geben.

            Nur in diesen Gebieten dürfen die Wölfe leben.

            Dann kommen die Wölfe nicht zu unseren Weiden.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Schleswig-Holstein: Arbeiten an Seehund·station

In Friedrichskoog sind besondere Arbeiten.

            Friedrichskoog ist ein Ort an der Nord·see.

Diese Arbeiten sind an einer Seehund·station.

            In einer Seehund·station pflegen Menschen zum Beispiel Seehunde.

Teile von der Seehund·station werden neu gemacht.

Und die Seehund·station wird größer gemacht.

Die Seehund·station bekommt zum Beispiel eine neue Halle.

Und die Seehund·station bekommt mehr Platz für Besucher.

Und für Mitarbeiter.

Der Umweltminister von Schleswig-Holstein ist Jan Philipp Albrecht.

Jan Philipp Albrecht hat gesagt:

            Die Mitarbeiter in der Seehund·station machen eine wichtige Arbeit.

            Und die Seehund·station ist wichtig für Schleswig-Holstein.

Im vergangenen Jahr hat die Seehund·station 300 Heuler aufgenommen.

            Heuler sind junge Seehunde. 

Und im vergangenen Jahr waren 162.000 Besucher in der Seehund·station.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hamburg: Frau muss ins Gefängnis

In Hamburg war ein Prozess.

            Ein Prozess ist ein Streit vor Gericht.

Bei diesem Prozess hat das Gericht eine Frau verurteilt.

Diese Frau muss für 5 Jahre und 9 Monate ins Gefängnis.

Das Gericht hat gesagt:

            Die Frau wollte dem IS helfen.

                        IS ist die Abkürzung für Islamischer Staat.

                        Der Islamische Staat ist eine Terror·gruppe.

                                    Das heißt:

                                    Im Islamischen Staat sind Terroristen.

                        Die Terroristen vom IS haben schon viele Anschläge gemacht.

                        Bei diesen Anschlägen haben die Terroristen vom IS viele Menschen getötet.

            Die Frau ist aus Hamburg.           

            Und die Frau wollte einen Mann aus Syrien heiraten.

                        Syrien ist ein Land in Asien.

            Dieser Mann ist ein Terrorist vom IS.

            Die Frau wollte den Mann nach Hamburg holen.

            In Hamburg wollte der Mann dann einen Anschlag planen.

            Und die Frau hat von den Plänen gewusst.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Diese Nachrichten sind vom 16. Dezember 2019, 14.30 Uhr.

 

Sie wollen zurück zu den Nord·deutschen Nachrichten in Leichter Sprache?

Dann klicken Sie hier.     

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | 16.12.2019 | 16:00 Uhr

Buchstaben liegen bunt verstreut. © dpa picture alliance Foto: Oliver Berg

Was ist Leichte Sprache?

Leichte Sprache hat besondere Regeln. Wir wollen Ihnen diese Regeln erklären. mehr

Eine Zeichnung: Ein Mann mit aufgeklapptem Buch und hochgestrecktem Daumen. © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers Foto: Illustrator Stefan Albers

Der NDR in Leichter Sprache

Hier lesen Sie in Leichter Sprache: Das macht der NDR. mehr

Grafische Symbolisierung des Begriffes "Barrierefrei" © NDR Foto: Christian Spielmann

Barrierefreie Angebote im NDR

Hier ein Überblick über die Angebote im NDR. mehr

Weitere Informationen

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Nachrichten in Leichter Sprache

Der NDR macht Nachrichten in Leichter Sprache. Diese Nachrichten sind aus Nord·deutschland. Hier können Sie diese Nachrichten lesen. Und hören. mehr

Barrierefreie Angebote im NDR

Barrierefreie Angebote ermöglichen Menschen mit Behinderung die Teilhabe am audiovisuellen Angebot des NDR. mehr