Stand: 12.09.2022 14:30 Uhr

Mehr Nachrichten vom 12.09.2022

AUDIO: Text hören (2 Min)

Hamburg: Viele Drogen im Hafen

Fach·leute haben im Hamburger Hafen sehr viel Kokain gefunden.

            Kokain ist eine Droge.

                        Drogen sind gefährlich für den Körper.

                        Deshalb sind Drogen verboten.

Die Fach·leute sind vom Zoll.

            Der Zoll arbeitet für ein Land.

            Und der Zoll macht Kontrollen.

            Zum Beispiel am Flug·hafen.

            Oder am Hafen.

            Der Zoll will nämlich wissen:

            Bringen Menschen vielleicht verbotene Sachen ins Land?

Die Fach·leute haben gesagt:

            Bei einer Kontrolle haben wir 2,3 Tonnen Kokain gefunden.

                        Eine Tonne sind 1000 Kilo.

            Das Kokain hat ein Mann bei einer Drogen·bande aus Peru bestellt.

                        Peru ist ein Land in Südamerika.

            Und das Kokain war in Kisten mit Spargel versteckt.

Der Mann wurde verhaftet.

Und 4 Männer von der Drogen·bande in Peru wurden auch verhaftet.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Niedersachsen: Polizei sucht Zeugen

Auf der A30 war ein besonderer Polizei·einsatz.

            A30 ist die Abkürzung für Auto·bahn 30.

Der Polizei·einsatz war in der Nähe von Melle.

            Melle ist eine Stadt in der Nähe von Osnabrück.

Auf der A30 haben nämlich mehrere Auto·fahrer gegen die Verkehrs·regeln verstoßen.

Diese Auto·fahrer sind zum Beispiel sehr schnell gefahren.

Sie sind zu dritt mit ihren Autos nebeneinander gefahren.

Und sie haben an einer Ausfahrt nicht an einer roten Ampel angehalten.

Dann hat die Polizei die Auto·fahrer angehalten.

Die Polizei hat gesagt:

            Wahrscheinlich haben die Auto·fahrer viele andere Menschen in Gefahr gebracht.

            Diese Menschen sollen sich jetzt bei der Polizei in Osnabrück melden.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Diese Nachrichten sind vom 12. September 2022, 15.30 Uhr.

 

Sie wollen zurück zu den Nord·deutschen Nachrichten in Leichter Sprache?

Dann klicken Sie hier.     

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 12.09.2022 | 13:00 Uhr

Buchstaben liegen bunt verstreut. © dpa picture alliance Foto: Oliver Berg

Was ist Leichte Sprache?

Leichte Sprache hat besondere Regeln. Wir wollen Ihnen diese Regeln erklären. mehr

Eine Zeichnung: Ein Mann mit aufgeklapptem Buch und hochgestrecktem Daumen. © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers Foto: Illustrator Stefan Albers

Der NDR in Leichter Sprache

Hier lesen Sie in Leichter Sprache: Das macht der NDR. mehr

Grafische Symbolisierung des Begriffes "Barrierefrei" © NDR Foto: Christian Spielmann

Barrierefreie Angebote im NDR

Hier ein Überblick über die Angebote im NDR. mehr

Weitere Informationen

Sichergestellte Schusswaffen liegen auf einem Tisch in einer Kaserne der Bundespolizei. © dpa-Bildfunk Foto: Markus Scholz

Nachrichten in Leichter Sprache

Der NDR macht Nachrichten in Leichter Sprache. Diese Nachrichten sind aus Nord·deutschland. Hier können Sie diese Nachrichten lesen. Und hören. mehr

Barrierefreie Angebote im NDR

Barrierefreie Angebote ermöglichen Menschen mit Behinderung die Teilhabe am audiovisuellen Angebot des NDR. mehr