Stand: 11.04.2019 13:30 Uhr  | Archiv

Mehr Nachrichten vom 11.04.2019

 

AUDIO: Text hören ( Min)

 

 

 

 

 

Mecklenburg-Vorpommern: Mann verurteilt

In Schwerin hat ein Gericht einen Mann verurteilt.

Der Mann muss lebenslang ins Gefängnis.

          Das heißt:

          Der Mann muss für mindestens 15 Jahre ins Gefängnis.

          Und der Mann kommt vielleicht nie wieder frei.

Der Mann hat nämlich eine alte Frau getötet.

Der Mann ist 24 Jahre alt.

Und der Mann ist in das Haus von der alten Frau eingebrochen.

Der Mann wollte nämlich Geld von der alten Frau stehlen.

Aber die alte Frau hat den Mann gesehen.

Dann hat der Mann die alte Frau getötet.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Schleswig-Holstein: Hubschrauber hilft

In Bordelum hilft ein Hubschrauber Fach·leuten.

          Bordelum ist ein kleiner Ort in der Nähe von Husum.

Diese Fach·leute fällen Bäume.

Die Fach·leute binden die Bäume an den Hubschrauber.

Dann sägen die Fach·leute die Bäume ab.

Und dann trägt der Hubschrauber die Bäume weg.

Die Bäume sind nämlich an einem steilen Hang.

Dieser steile Hang ist an einer Bahn·strecke.

Die Fach·leute sagen:

          Die Bäume sollen nicht auf die Bahn·strecke fallen.

          Deshalb hilft uns ein Hubschrauber.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Schleswig-Holstein: Autobahn gesperrt

Die Polizei hat einen Teil von der A7 gesperrt.

               A7 ist die Abkürzung für Autobahn 7.

Auf der A7 war nämlich ein Unfall.

Der Unfall war in der Nähe von Quickborn.

Und der Unfall war am Ende von einem Stau.

Die Polizei hat gesagt:

          Der Fahrer von einem kleinen Lkw hat den Stau nicht gesehen.

          Deshalb hat der Fahrer von dem kleinen Lkw nicht gebremst.

          Und deshalb ist der kleine Lkw gegen einen anderen Lkw gefahren.

Bei dem Unfall wurde der Fahrer von dem kleinen Lkw verletzt.

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Diese Nachrichten sind vom 11. April 2019, 15.00 Uhr.

 

Sie wollen zurück zu den Nord·deutschen Nachrichten in Leichter Sprache?

Dann klicken Sie hier.     

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | NDR//Aktuell | 11.04.2019 | 16:00 Uhr

Buchstaben liegen bunt verstreut. © dpa picture alliance Foto: Oliver Berg

Was ist Leichte Sprache?

Leichte Sprache hat besondere Regeln. Wir wollen Ihnen diese Regeln erklären. mehr

Eine Zeichnung: Ein Mann mit aufgeklapptem Buch und hochgestrecktem Daumen. © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers Foto: Illustrator Stefan Albers

Der NDR in Leichter Sprache

Hier lesen Sie in Leichter Sprache: Das macht der NDR. mehr

Grafische Symbolisierung des Begriffes "Barrierefrei" © NDR Foto: Christian Spielmann

Barrierefreie Angebote im NDR

Hier ein Überblick über die Angebote im NDR. mehr

Weitere Informationen

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Nachrichten in Leichter Sprache

Der NDR macht Nachrichten in Leichter Sprache. Diese Nachrichten sind aus Nord·deutschland. Hier können Sie diese Nachrichten lesen. Und hören. mehr

Barrierefreie Angebote im NDR

Barrierefreie Angebote ermöglichen Menschen mit Behinderung die Teilhabe am audiovisuellen Angebot des NDR. mehr