Stand: 09.12.2022 14:30 Uhr

Mehr Nachrichten vom 09.12.2022

AUDIO: Text hören (2 Min)

Schleswig-Holstein: Bomben·entschärfung

In Kiel haben Fach·leute eine Bombe gefunden.

            Kiel ist die Haupt·stadt von Schleswig-Holstein.

Diese Bombe wollen die Fach·leute am Sonntag entschärfen.

           Das heißt:

           Die Fach∙leute wollen die Bombe ungefährlich machen.

Die Polizei hat gesagt:

            Die Entschärfung von der Bombe ist vielleicht gefährlich.

            Die Bombe kann nämlich bei der Entschärfung explodieren.

            Deshalb müssen alle Menschen das Gebiet um die Bombe verlassen.

            Dieses Gebiet ist im Kieler Stadt·teil Gaarden.

             Gaarden ist im Süden von Kiel.

7500 Menschen müssen das Gebiet am Sonntag verlassen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------    

Hamburg: 23 Obdach·lose gestorben

In Hamburg gibt es viele Obdach·lose.

Obdach·lose sind Menschen.

Obdach·lose haben keine Wohnung.

Obdach·lose haben nämlich wenig Geld.

Deshalb können Obdach·lose oft keine Wohnung bezahlen.

Und deshalb schlafen Obdach·lose zum Beispiel draußen.

Jeden Monat sterben in Hamburg 2 bis 3 Obdach·lose.

Der Winter ist für Obdach·lose besonders gefährlich.

Sie können im Winter nämlich erfrieren.

In diesem Jahr ist noch kein Obdach·loser erfroren.

Die Obdach·losen sind aus anderen Gründen gestorben.

Viele von ihnen hatten eine Lungen·entzündung.

Politiker von der Partei Die Linke haben gesagt:

             Obdachlose müssen mehr Hilfe bekommen.

             Es muss zum Beispiel mehr Wohnungen für Obdach·lose geben.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------           

Diese Nachricht ist vom 09. Dezember 2022, 15 Uhr.

 

Sie wollen zurück zu den Nord·deutschen Nachrichten in Leichter Sprache?

Dann klicken Sie hier.     

Dieses Thema im Programm:

Hamburg Journal | 09.12.2022 | 19:30 Uhr

Buchstaben liegen bunt verstreut. © dpa picture alliance Foto: Oliver Berg

Was ist Leichte Sprache?

Leichte Sprache hat besondere Regeln. Wir wollen Ihnen diese Regeln erklären. mehr

Eine Zeichnung: Ein Mann mit aufgeklapptem Buch und hochgestrecktem Daumen. © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers Foto: Illustrator Stefan Albers

Der NDR in Leichter Sprache

Hier lesen Sie in Leichter Sprache: Das macht der NDR. mehr

Grafische Symbolisierung des Begriffes "Barrierefrei" © NDR Foto: Christian Spielmann

Barrierefreie Angebote im NDR

Hier ein Überblick über die Angebote im NDR. mehr

Weitere Informationen

Fahrräder an einem Stell·platz am Hamburger Bahn·hof Ohlsdorf. © NDR

Nachrichten in Leichter Sprache

Der NDR macht Nachrichten in Leichter Sprache. Diese Nachrichten sind aus Nord·deutschland. Hier können Sie diese Nachrichten lesen. Und hören. mehr

Barrierefreie Angebote im NDR

Barrierefreie Angebote ermöglichen Menschen mit Behinderung die Teilhabe am audiovisuellen Angebot des NDR. mehr