Manuela Schwesig (SPD)

 

AUDIO: Text hören (2 Min)

Manuela Schwesig ist die Spitzen·kandidatin von der SPD.

            SPD ist die Abkürzung für Sozial·demokratische Partei Deutschlands.

Und Manuela Schwesig ist die  Minister·präsidentin von Mecklenburg-Vorpommern.

            Die Minister·präsidentin ist der Regierungs·chefin von Mecklenburg-Vorpommern.

 

Manuela Schwesig ist:

• In Frankfurt (Oder) geboren.

            Frankfurt (Oder) ist eine Stadt in Brandenburg.

• 47 Jahre alt.

• Und Manuela Schwesig hat Finanz·wissenschaften studiert.

Manuela Schwesig ist verheiratet und hat 2 Kinder.

 

Manuela Schwesig ist seit 2003 in der SPD.

Und Manuela Schwesig arbeitet schon lange für Mecklenburg-Vorpommern.

Von 2000 bis 2008 hat Manuela Schwesig im Finanz·ministerium gearbeitet.

Von 2008 bis 2011 war Manuela Schwesig Gesundheits·ministerin.

Von 2011 bis 2013 war Manuela Schwesig Arbeits·ministerin.

Von 2013 bis 2017 hat Manuela Schwesig für die Bundes·regierung gearbeitet.

Als Familien·ministerin.

Seit 2017 ist Manuela Schwesig die Minister·präsidentin von Mecklenburg-Vorpommern.

Und Manuela Schwesig ist die Vorsitzende von der SPD in Mecklenburg-Vorpommern.

            Das heißt:

            Manuela Schwesig ist die Chefin von der SPD in Mecklenburg-Vorpommern.

Schweriner Schloss und Kreuze auf einem Wahlzettel (Montage) © fotolia Foto: cameraw, opicobello

Landtags·wahl in Mecklenburg-Vorpommern

Am 26. September war in Mecklenburg-Vorpommern die Landtags·wahl. Wichtige Informationen zu dieser Landtags·wahl finden Sie hier. mehr

Weitere Informationen

In Mecklenburg-Vorpommern sind viele Bäume umgestürzt. © Michael Brockmöller Foto: Michael Brockmöller

Nachrichten in Leichter Sprache

Der NDR macht Nachrichten in Leichter Sprache. Diese Nachrichten sind aus Nord·deutschland. Hier können Sie diese Nachrichten lesen. Und hören. mehr

Barrierefreie Angebote im NDR

Barrierefreie Angebote ermöglichen Menschen mit Behinderung die Teilhabe am audiovisuellen Angebot des NDR. mehr