J

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. Z

Das Judentum ist eine von den 5 Welt·religionen.

Die Gläubigen vom Judentum heißen: Juden.

Juden glauben an Gott.

Aber Juden glauben nicht an Jesus.

Juden glauben nämlich:

         Gott hat keinen Sohn.

Das ist ein wichtiger Unterschied zwischen Juden und Christen.

Die meisten Juden leben heute in Israel.

 

Das wichtigste Buch von den Juden heißt: Thora.

In der Thora stehen die Regeln für den Glauben von den Juden.

Die Thora ist auch der Anfang vom Alten Testament.

         Das Alte Testament ist der erste Teil von der Bibel.

Juden gehen auch in die Kirche.

Die Kirche von Juden heißt: Synagoge.

In der Synagoge können Juden zusammen in der Thora lesen.

Und in der Synagoge können Juden zum Beispiel zusammen beten.

Buchstaben liegen bunt verstreut. © dpa picture alliance Foto: Oliver Berg

Was ist Leichte Sprache?

Leichte Sprache hat besondere Regeln. Wir wollen Ihnen diese Regeln erklären. mehr

Eine Zeichnung: Ein Mann mit aufgeklapptem Buch und hochgestrecktem Daumen. © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers Foto: Illustrator Stefan Albers

Der NDR in Leichter Sprache

Hier lesen Sie in Leichter Sprache: Das macht der NDR. mehr

Grafische Symbolisierung des Begriffes "Barrierefrei" © NDR Foto: Christian Spielmann

Barrierefreie Angebote im NDR

Hier ein Überblick über die Angebote im NDR. mehr

Weitere Informationen

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Nachrichten in Leichter Sprache

Der NDR macht Nachrichten in Leichter Sprache. Diese Nachrichten sind aus Nord·deutschland. Hier können Sie diese Nachrichten lesen. Und hören. mehr

Barrierefreie Angebote im NDR

Barrierefreie Angebote ermöglichen Menschen mit Behinderung die Teilhabe am audiovisuellen Angebot des NDR. mehr