Archiv

Gefährliche Granate in Schule

 

AUDIO: Text hören (3 Min)

 

 

 

 

 

In Esterwegen war ein Polizei·einsatz.

          Esterwegen ist ein kleiner Ort in Niedersachsen.

          Und Esterwegen ist im Emsland.

In Esterwegen ist nämlich ein Junge mit einer Granate in die Schule gekommen.

            Eine Granate ist eine kleine Bombe.

            Menschen schießen mit Granaten im Krieg.

Die Granate war aus dem 2. Welt·krieg.

Aber die Granate ist im 2. Welt·krieg nicht explodiert.

          So eine Granate heißt: Blind·gänger.

Deshalb war die Granate sehr gefährlich.

Die Granate kann nämlich immer noch explodieren.

Deshalb hat der Direktor von der Schule die Polizei angerufen.

Dann haben Fach·leute die Granate abgeholt.

Diese Fach·leute haben gesagt:

          Die Granate kann runter·fallen.

          Und dann kann die Granate explodieren.

          Deshalb müssen wir die Granate entschärfen.

                        Das heißt:

                        Die Fach·leute machen die Granate ungefährlich.

                        Dann kann die Granate nicht mehr explodieren.

 

Die Polizei hat gesagt:

          Die Granate hat dem Vater von dem Jungen gehört.

          Der Vater hat die Granate vor 30 Jahren gefunden.

          Aber der Vater hat gedacht:

                        Die Granate ist nicht gefährlich.

          Deshalb hat der Vater zu seinem Jungen gesagt:

                        Nimm die Granate mit in die Schule.

                        Dann sehen alle in der Schule:

                                   So sieht eine Granate aus.

 

Jetzt prüft die Polizei:

          Hat der Vater etwas Verbotenes getan?

          Dann bekommt der Vater vielleicht eine Strafe.

 

Stand: 08.04.2016, 17.00 Uhr

 

Buchstaben liegen bunt verstreut. © dpa picture alliance Foto: Oliver Berg

Was ist Leichte Sprache?

Leichte Sprache hat besondere Regeln. Wir wollen Ihnen diese Regeln erklären. mehr

Eine Zeichnung: Ein Mann mit aufgeklapptem Buch und hochgestrecktem Daumen. © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers Foto: Illustrator Stefan Albers

Der NDR in Leichter Sprache

Hier lesen Sie in Leichter Sprache: Das macht der NDR. mehr

Grafische Symbolisierung des Begriffes "Barrierefrei" © NDR Foto: Christian Spielmann

Barrierefreie Angebote im NDR

Hier ein Überblick über die Angebote im NDR. mehr

Weitere Informationen

Bei einer Demonstration hält ein Mann ein Plakat für das Impfen. © picture alliance/dpa Foto: Georg Wendt

Nachrichten in Leichter Sprache

Der NDR macht Nachrichten in Leichter Sprache. Diese Nachrichten sind aus Nord·deutschland. Hier können Sie diese Nachrichten lesen. Und hören. mehr

Barrierefreie Angebote im NDR

Barrierefreie Angebote ermöglichen Menschen mit Behinderung die Teilhabe am audiovisuellen Angebot des NDR. mehr