Stand: 16.04.2019 14:00 Uhr  | Archiv

Europa·wahl: Menschen mit Behinderung dürfen wählen

 

AUDIO: Text hören (2 Min)

 

 

 

 

 

Ein besonderes Gericht hat eine wichtige Entscheidung getroffen.

Dieses Gericht ist das Bundes·verfassungs·gericht.

            Das Bundes·verfassungs·gericht ist das wichtigste Gericht in Deutschland.

            Das Bundes·verfassungs·gericht sagt zum Beispiel:

                        Dieses Gesetz ist ungerecht.

            Dann müssen die Politiker dieses Gesetz ändern.

Dieses Gericht hat jetzt gesagt:

            Bei der Europa·wahl dürfen auch Menschen mit Behinderung wählen.

 

Die Europa·wahl ist eine wichtige Wahl.

Bei der Europa·wahl wählen Menschen das Europäische Parlament.

In Deutschland ist die Europa·wahl am 26. Mai.

 

Wahl·recht für Menschen mit Behinderung

Mehr als 80.000 Menschen mit Behinderung dürfen in Deutschland nicht wählen.

Diese Menschen haben einen Betreuer.

Diese Menschen brauchen im Alltag nämlich Hilfe.

Das Bundes·verfassungs·gericht hat gesagt:

            80.000 Menschen mit Behinderung dürfen nicht wählen.

            Das ist ungerecht.

            Kein Mensch darf nämlich wegen einer Behinderung benachteiligt werden.

            Deshalb müssen die Politiker das Wahl·recht sofort ändern.

            Dann dürfen Menschen mit Behinderung schon bei der Europa·wahl wählen.

 

Menschen mit Behinderung wollen bei der Europa·wahl wählen?

Dann müssen diese Menschen einen Antrag stellen.

In diesem Antrag steht zum Beispiel:

            Ich will bei der Europa·wahl wählen.

Diesen Antrag müssen die Menschen bei ihrer Stadt abgeben.

Zum Beispiel im Rathaus.

 

Diese Nachricht ist vom 16. April 2019, 15.00 Uhr.

Sie wollen mehr Nachrichten vom 16. April lesen?

Dann klicken Sie hier.

 

Sie wollen zurück zu den Nord·deutschen Nachrichten in Leichter Sprache?

Dann klicken Sie hier.     

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Guten Morgen Schleswig-Holstein | 16.04.2019 | 06:00 Uhr

Buchstaben liegen bunt verstreut. © dpa picture alliance Foto: Oliver Berg

Was ist Leichte Sprache?

Leichte Sprache hat besondere Regeln. Wir wollen Ihnen diese Regeln erklären. mehr

Eine Zeichnung: Ein Mann mit aufgeklapptem Buch und hochgestrecktem Daumen. © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers Foto: Illustrator Stefan Albers

Der NDR in Leichter Sprache

Hier lesen Sie in Leichter Sprache: Das macht der NDR. mehr

Grafische Symbolisierung des Begriffes "Barrierefrei" © NDR Foto: Christian Spielmann

Barrierefreie Angebote im NDR

Hier ein Überblick über die Angebote im NDR. mehr

Weitere Informationen

Junge Frau verschränkt ihre Arme vorm Gesicht. An den Ellenbogen sind blaue Flecke. © Nanduu/Photocase Foto: -

Nachrichten in Leichter Sprache

Der NDR macht Nachrichten in Leichter Sprache. Diese Nachrichten sind aus Nord·deutschland. Hier können Sie diese Nachrichten lesen. Und hören. mehr

Barrierefreie Angebote im NDR

Barrierefreie Angebote ermöglichen Menschen mit Behinderung die Teilhabe am audiovisuellen Angebot des NDR. mehr