Stand: 07.07.2017 17:00 Uhr  | Archiv

Claudio Pizarro muss Werder Bremen verlassen

 

AUDIO: Text hören (3 Min)

 

 

 

 

 

Claudio Pizarro spielt nicht mehr bei Werder Bremen.

            Werder Bremen ist ein Fußball·verein.

Werder Bremen gibt Claudio Pizarro nämlich keinen neuen Vertrag.

            Das heißt:

            Claudio Pizarro arbeitet nicht mehr für Werder Bremen.

 

Claudio Pizarro hat viele Tore geschossen

Claudio Pizarro ist ein Stürmer.

            Ein Stürmer soll viele Tore schießen.

Claudio Pizarro ist 38 Jahre alt.

Und Claudio Pizarro ist aus Peru.

            Peru ist ein Land in Süd·amerika.

Claudio Pizarro hat schon für viele Fußball·vereine gespielt.

Zum Beispiel für Bayern München.

            Bayern München ist einer von den besten Fußball·vereinen in Deutschland.

Claudio Pizarro hat auch schon früher für Werder Bremen gespielt.

Insgesamt hat Claudio Pizarro 8 Jahre für Werder Bremen gespielt.

Und Claudio Pizarro hat insgesamt 104 Tore für Werder Bremen geschossen.

Kein anderer Spieler hat so viele Tore für Werder Bremen geschossen.

 

Werder Bremen will mit jungen Stürmern spielen

Der Sport·chef von Werder Bremen ist Frank Baumann.

            Ein Sport·chef hat wichtige Aufgaben bei einem Fußball·verein.

            Ein Sport·chef sagt zum Beispiel:

                        Diese Spieler soll der Fußball·verein kaufen.

Frank Baumann hat gesagt:

            Claudio Pizarro ist ein sehr guter Spieler.

            Und Claudio Pizarro hat viele Tore für Werder Bremen geschossen.

            Aber wir haben viele junge Stürmer.

            Und mit diesen jungen Stürmern wollen wir jetzt spielen.

            Deshalb geben wir Claudio Pizarro keinen neuen Vertrag.

            Wir danken Claudio Pizarro für seine vielen guten Spiele für Werder Bremen.

 

Claudio Pizarro hat gesagt:

            Ich möchte gerne weiter für Werder Bremen spielen.

            Werder Bremen ist nämlich für mich ein besonderer Verein.

            Aber Werder Bremen gibt mir keinen neuen Vertrag.

            Trotzdem will ich noch 1 Jahr Fußball spielen.

            Aber ich weiß noch nicht:

                        Bei welchem Verein spiele ich noch 1 Jahr Fußball?

 

Sie wollen zurück zu den Nord·deutschen Nachrichten in Leichter Sprache?

Dann klicken Sie hier.     

Dieses Thema im Programm:

NDR 2 | NDR 2 Sport | 02.07.2017 | 14:30 Uhr

Buchstaben liegen bunt verstreut. © dpa picture alliance Foto: Oliver Berg

Was ist Leichte Sprache?

Leichte Sprache hat besondere Regeln. Wir wollen Ihnen diese Regeln erklären. mehr

Eine Zeichnung: Ein Mann mit aufgeklapptem Buch und hochgestrecktem Daumen. © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers Foto: Illustrator Stefan Albers

Der NDR in Leichter Sprache

Hier lesen Sie in Leichter Sprache: Das macht der NDR. mehr

Grafische Symbolisierung des Begriffes "Barrierefrei" © NDR Foto: Christian Spielmann

Barrierefreie Angebote im NDR

Hier ein Überblick über die Angebote im NDR. mehr

Weitere Informationen

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Nachrichten in Leichter Sprache

Der NDR macht Nachrichten in Leichter Sprache. Diese Nachrichten sind aus Nord·deutschland. Hier können Sie diese Nachrichten lesen. Und hören. mehr

Barrierefreie Angebote im NDR

Barrierefreie Angebote ermöglichen Menschen mit Behinderung die Teilhabe am audiovisuellen Angebot des NDR. mehr