Stand: 15.12.2017 17:00 Uhr  | Archiv

Auszeichnungen für Sportler in Hamburg

 

AUDIO: Text hören (2 Min)

 

 

 

 

 

In Hamburg war eine große Feier.

Diese Feier heißt: Sport·gala.

Bei der Sport·gala haben Sportler eine besondere Auszeichnung bekommen.

Diese Auszeichnung heißt: Sportler des Jahres.

Und diese Auszeichnung ist für die besten Sportler aus Hamburg.

Die Auszeichnung gibt es in mehreren Kategorien.

            Kategorien sind bestimmte Bereiche.

Zum Beispiel:

• Sportler des Jahres.

• Sportlerin des Jahres.

• Und Mannschaft des Jahres.

 

Die Auszeichnungen

Eine von den Auszeichnungen hat Torben Johannesen bekommen.

Torben Johannesen ist Ruderer.

Torben Johannesen hat die Auszeichnung Sportler des Jahres bekommen.

 

Fach·leute haben gesagt:

            Torben Johannesen ist ein sehr guter Ruderer.

            Deshalb rudert Torben Johannesen in einem besonderen Ruder·boot.

            Dieses Ruder·boot heißt Deutschland-Achter.

                        Der Deutschland-Achter ist das größte Ruder·boot.

                        Und im Deutschland-Achter rudern 8 Sportler.

            Der Deutschland-Achter hat bei der Europa·meisterschaft gewonnen.

           

Auch Laura Ludwig und Kira Walkenhorst haben eine Auszeichnung bekommen.

Laura Ludwig und Kira Walkenhorst spielen Beach·volleyball.

            Beach·volleyball ist eine besondere Art von Volleyball.

            Beim Beach·volleyball spielen die Mannschaften im Sand.

            Und beim Beach·volleyball hat jede Mannschaft nur 2 Spieler.

Laura Ludwig und Kira Walkenhorst haben die Auszeichnung Mannschaft des Jahres bekommen.

 

Fach·leute haben gesagt:

            Laura Ludwig und Kira Walkenhorst haben die Welt·meisterschaft gewonnen.

            Deshalb haben Laura Ludwig und Kira Walkenhorst die Auszeichnung verdient.

 

Zur Beachvolleyball-WM gibt es auch einen Text in Leichter Sprache.

Sie wollen diesen Text lesen?

Oder hören?

Dann klicken Sie
hier.

 

Sie wollen zurück zu den Nord·deutschen Nachrichten in Leichter Sprache?

Dann klicken Sie hier.     

Dieses Thema im Programm:

Hamburg Journal | 13.12.2017 | 19:30 Uhr

Buchstaben liegen bunt verstreut. © dpa picture alliance Foto: Oliver Berg

Was ist Leichte Sprache?

Leichte Sprache hat besondere Regeln. Wir wollen Ihnen diese Regeln erklären. mehr

Eine Zeichnung: Ein Mann mit aufgeklapptem Buch und hochgestrecktem Daumen. © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers Foto: Illustrator Stefan Albers

Der NDR in Leichter Sprache

Hier lesen Sie in Leichter Sprache: Das macht der NDR. mehr

Grafische Symbolisierung des Begriffes "Barrierefrei" © NDR Foto: Christian Spielmann

Barrierefreie Angebote im NDR

Hier ein Überblick über die Angebote im NDR. mehr

Weitere Informationen

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Nachrichten in Leichter Sprache

Der NDR macht Nachrichten in Leichter Sprache. Diese Nachrichten sind aus Nord·deutschland. Hier können Sie diese Nachrichten lesen. Und hören. mehr

Barrierefreie Angebote im NDR

Barrierefreie Angebote ermöglichen Menschen mit Behinderung die Teilhabe am audiovisuellen Angebot des NDR. mehr