Unter Brüdern (260)

Sendung: In aller Freundschaft | 16.01.2023 | 12:20 Uhr 48 Min | Verfügbar bis 16.04.2023 (nur in Deutschland)

Nach einem Unfall beim gemeinsamen Lauftraining mit ihrem Bruder Benny wird die 16-jährige Judith Huth in die Sachsenklinik eingeliefert. Dr. Eichhorn stellt einen Nierenriss fest, der operiert werden muss. Benny empfängt in der Zwischenzeit seinen Bruder Rick, der als DJ in New York lebt. Judith träumt heimlich davon, zu Rick zu ziehen, da sie sich von Benny gegängelt fühlt. Benny wiederum ist auf Rick sauer, da der die Geschwister nach dem Tod der Eltern im Stich gelassen hat. Bei der Operation muss Judiths verletzte Niere entfernt werden.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/Unter-Bruedern,inallerfreundschaft154.html

Mehr In aller Freundschaft

Charaktere der Serie In aller Freundschaft © Screenshot
48 Min
Marcus Hoffmann (Harry Blank) liegt im OP-Saal. © Screenshot
49 Min
Dr. Kreutzer und Schwester Yvonne küssen sich vor der Klinik. © Screenshot
48 Min
Zwei Ärzte sitzen in einem Büro © Screenshot
47 Min
. © Screenshot
49 Min
Ein Mann sitzt mit ausdruckslosem Gesicht an einem Tisch. Vor ihm brennt eine Kerze. © Screenshot
49 Min
Ein Mann und eine Frau stehen an einem Wintertag auf einem Turm. © Screenshot
48 Min
Charaktere der Serie In aller Freundschaft © Screenshot
49 Min
Eine Frau in weißem Kittel lächelt eine Frau an, die mit rossa Kleid im Bett liegt. © Screenshot
49 Min
Eisläuferin liegt verletzt am Boden. © Screenshot
49 Min
Eine Frau lächelt einen Mann an der ihr gegenüber steht. © Screenshot
49 Min
Prof. Gernot Simoni (Dieter Bellmann, re.) und Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt, mi.) sind sich einig - die digitale Radiologie wird eingeführt. Jan Berger (Sven Martinek, li.) wird dem Ärzteteam während der Einführung zur Seite stehen. © NDR/MDR/Krajewski
49 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen