Ein deutscher Boxer

Sendung: Doku & Reportage | 08.06.2021 | 00:45 Uhr 89 Min | Verfügbar bis 06.09.2021

In seinem Dokumentarfilm folgt Eric Friedler ("Aghet. Ein Völkermord", "Der Sturz. Honeckers Ende") einer deutschen Ausnahmebiografie: Die hoffnungsvolle Karriere des Boxtalents Charly Graf, geboren am 16. November 1951 im sozialen Brennpunkt Mannheim-Waldhof als unehelicher Sohn einer ungelernten Arbeiterin und eines schwarzen US-Soldaten, endet in Kriminalität und Haft. Dennoch wird er Deutscher Meister im Schwergewicht. Doch der Triumph währt nicht lange.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/Ein-deutscher-Boxer,doku2338.html

Mehr Doku & Reportage

Meer und Sand prägen das Land. Der Leuchtturm von Rubjerg: Erst vom Sand überrollt und nun droht das Westmeer ihn zu holen. © NDR/MANFRED SCHULZ TV & FilmProduktion
89 Min
Zwei kleine Boote liegen an einem Ufer.
89 Min
Ein Mann hält eine Spitzmaus in der Hand.
26 Min
Eine Himbeertorte mit Marzipanröschen und Sahnehäubchen.
45 Min
Ein Schloss mit Camping-Möglichkeit aus der Vogelperspektive.
45 Min
Eine Hummel sitzt auf einer Erdbeerblüte.
29 Min
Gemüse auf einem Markt.
25 Min
Die Straßenfassade wirkt auf den ersten Blick angepasst traditionell. © NDR/BR/Sabine Reeh
28 Min
Blick auf Korallen unter dem Meer zwischen denen Fische schwimmen.
29 Min
Hannelore Elsner im Film "Jesus liebt mich".
60 Min
Damit beim Traumurlaub sich keiner gestört fühlt, sorgt Lisette für Ordnung im Südsee-Camp. © NDR/MDR/timeline/Anja Gerauer
45 Min
Eine Frau trägt einen Bollenhut.
25 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen