Thema: Pflege

Pflege

Pflegereform: Keine Entlastung für Pflegekräfte

Die Zahl der Pflegebedürftigen steigt - künftig sollen sogenannte "Betreuungskräfte" den Pflegenotstand abmildern. Aber können ungelernte Hilfskräfte wirklich die Lösung sein? mehr

Maria Wintoniak und ihr pflegebedürftiger Ehemann

Entlastung für Pflegebedürftige verpufft

Statt niedrigschwelliger Hilfe, ist der Entlastungsbetrag an hohe Hürden gekoppelt. Somit warten Pflegebedürftige vergebens auf die versprochene Unterstützung. mehr

Ein Bett auf der Intensivstation © NDR

Immer mehr Intensivstationen überlastet

Intensivstationen erreichen zunehmend ihre Belastungsgrenze und melden sich dauerhaft aus der Notfallversorgung ab. Besonders in Bremen und Niedersachsen verschärft sich die Lage. mehr

Beratung von Senioren im Pflegeheim © Fotolia.com Foto: Robert Kneschke

Pflegestützpunkte: Rund-um-Beratung zur Pflege

Die neun Hamburger Pflegestützpunkte beraten kostenlos und unabhängig hilfe- und pflegebedürftige Menschen und ihre Angehörigen bei allen Fragen rund um das Thema Pflege. mehr

Zwei Hände © dpa - Bildfunk Foto: Oliver Berg

Aktionstag: Pflege im Alter

NDR 90,3 und Hamburg Journal berichteten über den Pflegestand in Hamburg, begleiteten pflegebedürftige Menschen, ihre Angehörigen und Pflegeeinrichtungen und beantworteten Ihre Fragen. mehr

Polnische Altenpflegerin © NDR Foto: Reiner Scholz

Pflege-Wegweiser mit Tipps und Links

Viele sind nicht darauf vorbereitet, wenn die Eltern pflegebedürftig werden. Wie lässt sich ein gutes Heim finden? Was bedeutet es, selbst zu pflegen? Ein Pflege-Wegweiser. mehr

Eine Schülerin sitzt im Rollstuhl in einem Klassenzimmer. © picture alliance / dpa Foto: Holger Hollemann

Zur Sache: Inklusion nach Corona - Chance für Teilhabe?

Familien mit behinderten Kindern sind am Limit. Rund-um-die-Uhr-Betreuung zu Hause, Kontaktverbote, geschlossene Förderzentren. Wie kann Teilhabe wieder oder neu gelingen? mehr