Stand: 02.06.2018 13:15 Uhr  | Archiv

"Schneller, bunter, kreativer!"

von NDR Newcomernews

Ein Dokumentarfilm über Vulkane im Geographieunterricht, Strahlensätze in Mathe als Video-Tutorial, ein Film in der Physikstunde, der zeigt, wie ein Wechselstrom-Motor funktioniert. Es gäbe so viele anschauliche Lernmaterialien, die uns helfen könnten, komplexe Zusammenhänge zu verstehen. Wenn wir sie nur nutzen könnten!

Regionale Schule am Mühlenberg Cambs © NDR Foto: NDR Newcomernews

"Die Situation ist katastrophal"

An der Regionalen Schule Cambs sind sich Lehrer und Schüler einig: Das Internet ist zu langsam. Doch bald soll das Leitungsnetz in der Schule verbessert werden. Dann fehlt nur noch die Breitbandanbindung.

3,5 bei 8 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Schlechte Leitungen, lahmes Internet

Aufgrund von schlechten Leitungen ist es aber fast unmöglich, in unserer Schule in Cambs das Internet im Unterricht zu nutzen. Wir, drei Schülerinnen der neunten Klasse, sind der Meinung, dass wir zwar die Medien an unserer Schule haben - also zum Beispiel Laptops und Smartboards. Aber wir können sie eben nicht nutzen, da das Internet, bzw. die Leitungen zu schlecht sind.

Regionale Schule am Mühlenberg Cambs © NDR Foto: NDR Newcomernews

Internet in der Schule - Ja oder Nein?

NDR 1 Radio MV

Braucht man überhaupt Internet an der Schule? Darüber gehen die Meinungen an der Regionalen Schule in Cambs auseinander.

4,67 bei 3 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Das nimmt uns natürlich auch die Möglichkeit, Themen auf moderne Art zu behandeln oder auch den Unterricht einfach interessanter zu gestalten. Ein anderer Punkt ist außerdem, dass wir, wenn wir Laptops nutzen könnten, nicht mehr so viele Schulsachen mitnehmen müssten. Und die Schultasche dann auch um einiges leichter wäre.

"Schnelles Netz würde uns weiterbringen"

Aktuell ist es so: Die Biologielehrerin gibt uns die Möglichkeit, in ihrem Unterricht einen Vortrag vorzubereiten. Dann stellen wir fest, dass mal wieder die Server lahmgelegt sind, weil wir zu viele im Netz sind. Das führt dazu, dass wir alles zu Hause nachholen müssen. Für die, die zu Hause keine große "Technikzentrale" haben, ist das dann extra kompliziert.

Regionale Schule am Mühlenberg Cambs © NDR Foto: NDR Newcomernews

Lahmes Internet - Was ist zu tun?

Das langsame Internet an der Regionalen Schule Cambs treibt die Schüler zur Verzweiflung. Ein Grund ist der fehlende Breitbandanschluss. Was kann dagegen getan werden?

4,25 bei 4 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Im Großen und Ganzen heißt das also, dass uns besseres Internet ein ganzes Stück weiterbringen würde. Wir könnten dann aktuelle Informationen schneller finden, moderne Methoden anwenden und leichter kreative Ideen entwickeln.

Weitere Informationen

Digitale Schule: Mehr wissen, weniger schleppen

Laura, Pia, Vanessa, Justin, Charleen und Milena haben sich für NDR Newcomernews mit der Frage beschäftigt, wie schnelles Internet in der Schule das Lernen verändern könnte. mehr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/radiomv/Schneller-bunter-kreativer,newcomercambs102.html

NDR Newcomernews: Jetzt sind die Lehrkräfte dran

Das Medienbildungsprojekt NDR Newcomernews geht in die zweite Runde: Jetzt bietet der NDR Lehrkräften aus Mecklenburg-Vorpommern Seminare zum öffentlich-rechtlichen Journalismus an. mehr