Stand: 06.11.2018 14:00 Uhr

Perfektion und Imagination bei Mozart

Die aktuellste Folge mit Andrew Manze: In seinem Video-Blog stellt der Chefdirigent der NDR Radiophilharmonie einzelne Kompositionen und die Geschichten hinter den weltbekannten Stücken vor. Spannend für alle Freunde der klassischen Musik - und auch für die, die es erst noch werden wollen.

Andrew Manze und Jörg Widmann © NDR

Mozart: Klarinettenkonzert

Chefdirigent Andrew Manze unterhält sich mit Jörg Widmann über Mozarts Klarinettenkonzert und über Kreativität, Perfektion und Freiheit in der musikalischen Interpretation.

5 bei 3 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Chefdirigent Andrew Manze hat einen besonderen Gast: Mit dem Klarinettisten und Komponisten Jörg Widmann unterhält er sich über Mozarts Klarinettenkonzert. In Bezug auf seinen kreativen Zugang zu Mozarts Musik und seine eigene Arbeit als Komponist spricht Widmann von einem "musikalischen Strom", der ihn beeinflusst. Mozarts Konzert gilt in seiner Perfektion als schwierig, doch der Klarinettist hat für sich den Anspruch, es jedes Mal neu und anders zu interpretieren. In der Kraft ihrer Imagination und der individuellen Herangehensweise an ein solches Werk verstehen sich Andrew Manze und Jörg Widmann auf Anhieb, denn "eine Genauigkeit und gleichzeitig eine Freiheit" ist es, was beide vereint.

Der Videoblog

Manze on Music: Alle Folgen

In seinem Video-Blog erzählt Andrew Manze, Chefdirigent der NDR Radiophilharmonie, Anekdoten über Brahms, Beethoven, Mozart & Co. Hier finden Sie alle Folgen in der Übersicht. mehr