Sendedatum: 08.04.2016 09:00 Uhr

"Der Zigeunerbaron"

Im Mai 2015 war sie live in der Reihe Klassik Extra zu erleben, nun liegt die beliebte Operette "Der Zigeunerbaron" von Johann Strauss (Sohn) auf CD vor: Die NDR Radiophilharmonie und der NDR Chor haben gemeinsam mit international renommierten Solisten eine temperamentvolle Interpretation des Bühnenhits eingespielt.

Großer Komponist der Bühnenwerke

Der "Zigeunerbaron" ist neben der "Fledermaus" und der "Nacht in Venedig" Johann Strauss' erfolgreichstes Bühnenwerk. Er selbst dirigierte die Uraufführung im Oktober 1885, am Vorabend seines 60. Geburtstags. Wie so oft stehen sich hier Wiener Eleganz und magyarische Derbheit, Diplomatenton und Sprache des Herzens gegenüber. Aus einem Zigeunerkind wird die Tochter eines Paschas, man verliebt sich, streitet sich, findet sich wieder. "Alles gelungen, die Feinde bezwungen, ein Weib errungen", resümiert Sándor, der Zigeunerbaron, am Ende zufrieden.

Internationale Solistenriege

In die Rolle der Titelfigur schlüpfte für diese Einspielung der Tenor Nikolai Schukoff. Sein Repertoire reicht von Wagner bis Lehár. Jochen Schmeckenbecher, ständiger Gast an der Wiener Staatsoper, gibt den Schweinezüchter Zsupán. Und für die Saffi konnte die vielseitige Dieskau-Schülerin Claudia Barainsky gewonnen werden. Mit dem Dirigenten Lawrence Foster verbindet die NDR Radiophilharmonie bereits eine langjährige erfolgreiche Zusammenarbeit. Unter anderem waren sie in der Saison 2013/2014 gemeinsam auf Chinatournee.

Johann Strauß (Sohn): Der Zigeunerbaron

Genre:
Operette
Zusatzinfo:
NDR Radiophilharmonie, NDR Chor, Lawrence Foster (Dirigent), Solisten*innen: Nikolai Schukoff (Sándor Barinkay), Claudia Barainsky (Saffi), Khatuna Mikaberidze (Czipra), Jochen Schmeckenbecher (Kálmán Zsupán), Markus Brück (Graf Homonay), Heinz Zednik (Conte Carnero), Jasmina Sakr (Arsena), Renate Pitscheider (Mirabella), Paul Kaufmann (Ottokar/Pali) | JOHANN STRAUSS (SOHN) "Der Zigeunerbaron", Operette
Label:
Pentatone
Veröffentlichungsdatum:
01.04.2016
Preis:
Im NDR Ticketshop erhältlich für 34,90 €
Länge:
ca. 117 Min.

Dieses Thema im Programm:

NDR Radiophilharmonie | 08.04.2016 | 09:00 Uhr

Eine CD in einer neutralen Hülle © photocase.de Foto: dimitris_k

Zurück: Einspielungen der NDR Radiophilharmonie

Die NDR Radiophilharmonie begeistert mit musikalischer Vielfalt und einem umfangreichen Repertoire - und das auch auf CD. mehr

Video-Aufnahme im Großen Sendesaal des NDR Landesfunkhauses in Hannover © NDR Foto: Micha Neugebauer

Konzerte für zu Hause

Konzerte der NDR Radiophilharmonie als Audios und Videos zum Nachschauen und -hören, wann immer Sie wollen. mehr

Die NDR Radiophilharmonie © NDR Foto: Axel Herzig

Alles über das Orchester

Internationales Renommee und eine über 70-jährige Geschichte: Das ist die NDR Radiophilharmonie. mehr

Die NDR Radiophilharmonie © NDR / Nikolaj Lund Foto: Nikolaj Lund

Zurück zur Startseite

Zum Konzertkalender, zu Video- und Audio-Aufnahmen und vielen weiteren Informationen hier entlang. mehr

Orchester und Vokalensemble