Zoe Rahman und Percy Pursglove (Montage) © Zoe Rahman / Steven Haberland

Zoe Rahman Trio & NDR Small Band mit Percy Pursglove

Stand: 12.08.2021 06:00 Uhr

Das Zoe Rahman Trio eröffnet das Jazzkonzert mit Blues und Spiritual Jazz. Im zweiten Teil träumt Percy Pursglove in "Far Reaching Dreams of Immortal Souls" mit der NDR Small Band und dem NDR Vokalensemble.

"Far Reaching Dreams of Immortal Souls": Percy Pursglove, Trompeter der NDR Bigband, hat für sein Konzert mit der NDR Small Band ein gemeinsames Programm mit dem NDR Vokalensemble inszeniert.

NDR Jazz Konzert #7
Do, 16.06.2022 | 20 Uhr
Fr, 17.06.2022 | 20 Uhr
Hamburg, Rolf-Liebermann-Studio (Oberstraße 120)

Set 1:
Zoe Rahman Klavier
Alec Dankworth Bass
Gene Calderazzo Schlagzeug

Set 2:
Percy Pursglove Trompete
NDR Vokalensemble
NDR Small Band

"Far Reaching Dreams of Immortal Souls"

Solange Corona-bedingte Einschränkungen gelten, gehen die Tickets am ersten Dienstag des Vormonats in den Verkauf.

Hinweis:
Das Parken auf dem Gelände des NDR ist aus Sicherheitsgründen nicht möglich. Es werden Taschenkontrollen durchgeführt.

In meinen Kalender eintragen

Zoe Rahman Trio

Die 1971 im englischen Chichester geborene Zoe Rahman studierte klassisches Klavier in Oxford und Jazz am Berklee College of Music in Boston; Teile ihrer Familie stammen aus Bangladesch. All diese Einflüsse machen sich im Sound der Pianistin bemerkbar. Wer genau zuhört, erkennt in ihrem Spiel Spuren ihrer Vorbilder Abdullah Ibrahim und McCoy Tyner. Nicht nur der Observer zählt sie zu den besten europäischen Pianistinnen. Ihre souveräne Technik verblüffte bei Solo- ebenso wie Duo-Auftritten, die sie mit englischen Jazzlegenden wie Courtney Pine oder George Mraz absolvierte.

In ihrer britischen Heimat hat sich Rahman mit ihren Konzerten schon vor Jahrzehnten einen hervorragenden Ruf erspielt, im Jahr 2001 wurde sie von der BBC als "Rising Star" nominiert. Zuletzt war es etwas stiller um die Künstlerin. Doch nun kehrt Zoe Rahman mit einem mächtigen neuen Trio zurück, das den Einfallsreichtum seiner Leaderin stärker denn je betont. Kraftvoller Blues trifft auf feinnervigen Spiritual Jazz.

NDR Small Band feat. Percy Pursglove & NDR Vokalensemble

Percy Pursglove spielt mit Kopfhörern Trompete © Tom Robbins
Trompeter Percy Pursglove bringt in dem Konzert mit der NDR Small Band und dem NDR Vokalensemble Sprache und Musik zusammen.

Mit einem erlesenen Kleinensemble aus Vokalensemble, klassischen Orchester- und improvisierenden Jazzmusikern gibt NDR Bigband Trompeter Percy Pursglove seine musikalische Visitenkarte ab. Pursglove ist ein außerordentlich vielseitiges Talent. Geboren und aufgewachsen in Birmingham kam er mit sechs Jahren zur Trompete, begann daneben auch Kontrabass zu spielen und machte sich einen Namen als kreativer und sensibler Arrangeur und Komponist, der bereitwillig die Grenzmarkierungen zur zeitgenössischen komponierten Kunstmusik einreißt.

Sein besonderes Interesse gilt dem Zusammenspiel von Sprache und Musik und der Frage, wie Wort und Klang einander bestärken und die Wirkung und Nachhaltigkeit ihrer Botschaft unterstützen können. Markante Texte von Malala Yousafzai, Jeanne d’Arc, Nelson Mandela oder Charles Darwin bilden dabei einen von drei Energiepolen. Die raffinierten Chorstimmen im Zusammenspiel mit Fagott oder Englischhorn bilden den zweiten, die Imagination und Improvisationsfreude von zeitgenössischen Jazzmusikern den dritten Pol, aus denen Pursgloves Konzert seine Kraft und Tiefe bezieht.                                                                                      

Orchester und Vokalensemble