Stand: 22.04.2020 10:00 Uhr

Abgesagt: Konzerte für Hamburg 2020

Ovationen, teil im Stehen, vom Publikum im Großen Saal der Elbphiharmonie fürs "Konzert für Hamburg" des Elbphilharmonie Orchesters © Elbphilharmonie Foto: Claudia Höhne
Mit den "Konzerten für Hamburg" bedanken sich der NDR und die Elbphilharmonie mit Konzerten zu Kinopreisen bei den Hamburger Bürgerinnen und Bürgern.

Zwischen dem 20. und 27. Juni 2020 hätte die Konzertreihe in die vierte Runde gehen sollen. Eine Stunde Klassik zum Ausprobieren im Großen Saal der Elbphilharmonie - ohne Kleiderordnung, in lockerer Atmosphäre und zu erschwinglichen Preisen.

Aufgrund der Corona-bedingten Schließung der Elbphilharmonie können auch die "Konzerte für Hamburg" leider nicht wie geplant stattfinden. Es wird keine Ersatztermine geben.

Programme und Termine 2020

Dirigent Krzysztof Urbański beim Open-Air-Konzert des NDR Elbphilharmonie Orchesters in der Hafencity © Axel Herzig

Abgesagt: Urbański dirigiert Prokofjew und Tschaikowsky

Aufgrund der aktuellen Lage muss das Konzert leider abgesagt werden. Weitere Informationen dazu sowie zur Rückerstattung von Tickets finden Sie hier. mehr

Alan Gilbert dirigiert. © NDR Foto: Peter Hundert

Abgesagt: Konzerte für Hamburg mit Makoto Ozone

Aufgrund der aktuellen Lage muss das Konzert leider abgesagt werden. Weitere Informationen dazu sowie zur Rückerstattung von Tickets finden Sie hier. mehr

Andrew Manze © NDR / Nikolaj Lund Foto: Nikolaj Lund

Abgesagt: Andrew Manze & die NDR Radiophilharmonie

Aufgrund der aktuellen Lage muss das Konzert leider abgesagt werden. Weitere Informationen dazu sowie zur Rückerstattung von Tickets finden Sie hier. mehr

Orchester und Chor