Mirga Gražinytė-Tyla dirigiert das NDR Elbphilharmonie Orchester. © NDR

Mirga Gražinytė-Tyla über Strawinskys "Feuervogel"

"Es ist eine unglaubliche Inspiration", so Mirga Gražinytė-Tyla über Igor Strawinskys "Feuervogel" - das Werk, mit dem die junge Dirigentin ihr Debüt beim NDR Elbphilharmonie Orchester gibt.

4,5 bei 22 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Mirga Gražinytė-Tyla: Luftsprung trifft Stille

Mirga Gražinytė-Tyla zählt zu den großen Talenten der Klassik. Mit 29 Jahren übernahm sie den Chefposten beim City of Birmingham Symphony Orchestra. Nun ist die Dirigentin zu Gast an der Elbe. mehr

Das Konzert

Gražinytė-Tyla: Strawinskys "Feuervogel"

01.02.2019 20:00 Uhr und weitere Termine
Elbphilharmonie

Doppel-Debüt beim NDR Elbphilharmonie Orchester: Mit Strawinskys "Feurvogel" gab die Senkrechtstarterin Mirga Gražinytė-Tyla ihren Einstand und Pianist Denis Kozhukhin spielte Prokofjew. mehr