Today is a gift

"Nimm den Schnappschuss eines ganz gewöhnlichen Tages. Vom Aufwachen bis zum Schlafengehen. Darum geht es." Colin Towns spinnt einen roten Faden. "Du hast einen Plan, aber im Lauf des Tages wirst du über eine Menge ganz unterschiedliche Sachen nachdenken. Warum tust du dies oder das? Zum Beispiel ist es doch verrückt, wie die Leute in der Rushhour zur Arbeit gehen. Sie folgen einander manchmal, ohne nachzudenken" erklärt er seine neue Komposition für die NDR Bigband und den NDR Chor.

Let it swing!

Der englische Komponist und Jazzpianist Colin Towns © NDR
Colin Towns

Schon oft hat der Engländer mit dem Hamburger Jazzsolisten-Ensemble weithin beachtete Musik realisiert. Frank Zappas Jazz- Rocksatiren waren darunter, die Theatersongs von Kurt Weill und lakonische Einsichten wie "It's later than you think" mit Sängerin Norma Winstone. Jetzt präsentiert er mit "Today is a gift" ein ganz besonderes Programm: zum gewohnten und höchst lebendigen Klangkörper NDR Bigband gesellen sich die Sänger des NDR Chores. "Ich wollte, dass der Chor sich wirklich als Teil des Ganzen empfindet. Es ist für einen Chor einfach nicht natürlich, zu swingen. Aber ich glaube, sie hatten viel Spaß, daran zu arbeiten. Sie kennen sich gut im zeitgenössisch-klassischen Gesang aus. Und doch brachte ich sie dazu, Sachen zu machen, die sie sonst nicht tun.

Vom balinesischen "Ramayana Monkey Chant", einem Ritualtanz, dessen Schreie an kämpfende Affen erinnern oder an die Hektik einer modernen Terminbörse, ist es nur ein kleiner Schritt zu der Frage, wie Thelonious Monk den Trubel der Welt um sich herum wahrnahm. Bei dem exzentrischen Pianisten würde vermutlich heute das Asperger-Syndrom diagnostiziert, eine leichte Form des Autismus.

Vielleicht, so Colin Towns, findet sich die Quintessenz von "Today is a gift" ja auch in den frommen Gesängen eines Obdachlosen: "Du kannst mit Lüge und Betrug im Leben davonkommen, früher oder später wird die Rechnung präsentiert. God's gonna cut you down."

Donnerstag, 11. Juni 2009, 20.00 Uhr
Freitag, 12. Juni 2009, 20.00 Uhr
Rolf-Liebermann-Studio, Hamburg

NDR Bigband und NDR Chor
Leitung: Colin Towns (Leitung, comp., arr.)

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/orchester_chor/bigband/townscolin100.html

Orchester und Chor