Sendedatum: 12.12.2010 22:28 Uhr

Bobby meets Chopin

von Tobias Richtsteig

Die Kraft der Improvisation

Bobby McFerrin spielt mit der NDR Bigband, 8. Juli 2008 im Hamburger Stadtpark © Marco Maas/fotografirma.de Foto: Marco Maas/fotografirma.de
Bobby McFerrin

Es ist die Unmittelbarkeit der Improvisation, die sich in Frédéric Chopins Musik niederschlägt und tief in der Folklore Polens wurzelt. Seine Melodien besitzen eine gesanghafte Qualität, auch wenn im Mittelpunkt seines Oeuvres das Piano steht. Gemeinsam mit Bobby McFerrin bringt die NDR Bigband unter der Leitung von Gil Goldstein Chopin auf eine ganz neue Weise zum Singen.

Sendetermine

Sonntag, 05. Dezember 2010
22.05 - 23.00 Uhr
Bobby meets Chopin - Die NDR Bigband & Bobby McFerrin (Teil 1)

Sonntag, 12. Dezember 2010
22.28 - 23.00 Uhr
Bobby meets Chopin - Die NDR Bigband & Bobby McFerrin (Teil 2)

Am Mikrofon: Sarah Seidel

Gil Goldstein ist einer der interessantesten Arrangeure unserer Zeit. Als Keyboarder sammelte er Erfahrungen in den Bands von Jim Hall, Wayne Shorter und Gil Evans, dessen legendäre Arrangements er 1991 für Miles Davis in Montreux rekonstruierte. Seit 2002 arbeitet Goldstein mit Bobby McFerrin zusammen, als Keyboarder, Akkordeonist und Produzent.

Musik als Sprache

McFerrin erzählt dem Publikum am liebsten improvisierte Geschichten ohne Worte. Den Vokalisten schlicht einen Sänger zu nennen sei so unpassend, wie den Grand Canyon als Loch zu bezeichnen, hieß es schon bei seinem Debüt, dem Solo-Album "The Voice" 1983. Inzwischen kennt man McFerrin, der seine Laufbahn als Pianist begann, als universalen Musiker, mit Duopartnern wie Chick Corea, Jack DeJohnette oder YoYo Ma, mit seinem Voicestra und als Dirigent von Orchestern wie dem St. Paul Chamber Orchestra oder den Wiener Philharmonikern.

Bobby McFerrin spielt mit der NDR Bigband © Marco Maas/fotografirma.de Foto: Marco Maas/fotografirma.de
Jazz-Sänger Bobby McFerrin hat schon 2008 mit der NDR Bigband zusammengearbeitet.

Seine ersten Erfahrungen mit einem Jazzorchester machte er 2007 als Gast der NDR Bigband. Die Quelle seines sprudelnden Einfallsreichtums als Improvisator sieht McFerrin - wie auch Chopin - in der gesungenen "Volksmusik". So versteht er die Kompositionen des polnischen Jubilars als Teil der weltumspannenden "Sprache Musik" und als Grundlage angeregter Kommunikation mit den Musikern der NDR Bigband.

Dieser mehrstimmige Dialog ist in gleich zwei Konzerten des Schleswig-Holstein Musik Festivals zu hören. Eine "Sprach-Reise" mit zwei Konzert-Terminen nach Polen schließt sich an.

 

 

Dieses Thema im Programm:

NDR Bigband | 12.12.2010 | 22:28 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/orchester_chor/bigband/mcferrin112.html
Büste des polnischen Komponisten Fryderyk Chopin (Montage) © dpa Foto: Michael Helbig

Schleswig-Holstein Musik Festival

Bis zum 29. August 2010 läuft das 25. Schleswig-Holstein Musik Festival. Passend zum Chopin-Jahr heißt der Länderschwerpunkt Polen. mehr

Orchester und Chor