Kommander Börte - Mission Nr. 1

Mission Nr. 1 - Das Geheimnis der verlassenen Mondstation

Totale Mondfinsternis über Deutschland  Foto: Dipl.-Phys. Marcel Hähnel
Totale Mondfinsternis über Deutschland

Ein Live-Hörspiel von Felix Behrendt

Das kleine Forschungsraumschiff Odyssee Eins aus der Flotte der Europäischen Weltraumbehörde befindet sich gerade inmitten einer kosmischen Expedition. An Bord: Kommander Heinrich Börte, Kapitän und gleichzeitig dienstältester Kosmonaut auf der Odyssee. Ulla Lindgren, die intelligente, äußerst gut aussehende Ärztin aus Schweden. Irina Stankoff, eine zurückhaltende und disziplinierte Naturwissenschaftlerin aus Kasachstan, Fritz Reiner, Armierungsoffizier und Raumtechniker in einer Person. Zu guter Letzt Herr Robert, der sympathische Bordroboter mit der modernen T-18 Emotionsdiode.

 

Kommander Börte - Mission Nr.1

Das erste Abenteuer des unerschrockenen Weltenbummlers ist auf CD erhältlich.

In Kooperation mit dem Deutschen Schauspielhaus in Hamburg.
NDR Bigband
Wolf Kerschek
(Arrangements, Leitung) Felix Behrendt (Arrangements, Drehbuch)
Eine Aufnahme vom 19.06.2009

Europa / Phonobrothers PB.10.002
(Februar 2010)

Preis: 7,99 Euro (unverbindlich)

Die kleine Odyssee ist für die Besatzung wie ein wirkliches Zuhause geworden, obwohl sie sich immer wieder freuen, Terra nach einer erfolgreichen Mission unter den Füßen spüren zu dürfen. Ja, selbst 2207 sind Weltraumfahrten zwar viel komfortabler geworden, Entbehrungen muss man jedoch nach wie vor hinnehmen. Das nächste Abenteuer wartet bereits auf Kommander Börte und seine Kosmonauten, irgendwo da draußen, in der Unendlichkeit des Weltraums.

Berühmte Kompositionen

Inspiriert von "Raumpatrouille Orion", also einer Science-Fiction-Vorstellung der 60er-Jahre, wird in einer Co-Produktion der NDR Bigband und des Deutschen Schauspielhauses Hamburg ein Live-Hörspiel mit acht Schauspielern und 20 Musikern auf die Bühne gebracht. Komponisten dieser Zeit waren Peter Thomas (Der Hexer, Raumpatrouille Orion), Henry Mancini (Pink Panther), Martin Böttcher (Karl-May-Verfilmungen), Ennio Morricone („Spiel mir das Lied vom Tod), John Barry (James Bond“. Und so hat Felix Behrendt als Komponist zusammen mit Arrangeur Wof Kerschek ganz im Geiste der damaligen Soundorchester-Ära eine Klangästhetik von cineastischer Dimension geschaffen. Die NDR Bigband ist der ideale Klangkörper, um dieses sparten- und institutionsübergreifende Projekt zu verwirklichen. Die Inszenierung wird zudem geleitet von dem Live-Hörspiel-erfahrenen Johan Heß.

NDR Bigband
Leitung: Wolf Kerschek
und Ensemblemitglieder des Hamburger Schauspielhauses

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/orchester_chor/bigband/kommanderboerte100.html

Orchester und Chor