George Gruntz Memorial

von Michael Laages
George Gruntz dirigiert am 22.05.2005 in Schaffhausen die NDR Bigband © picture alliance / dpa Foto: Steffen Schmidt / Keystone
George Gruntz hat sich in vielerlei Hinsicht als ein bedeutender Anreger und Wegbereiter erwiesen.

Zwischen George Gruntz und der NDR Bigband bestand ein spezielles Verhältnis, denn dieses Ensemble war das erste "große Orchester", für das der Schweizer Komponist und Arrangeur Musik geschrieben hat und mit dem er viele Jahre zusammen gearbeitet hat. Am 17. Mai erinnert die NDR Bigband gemeinsam mit der Basel Sinfonietta an ihren großen Weggefährten.

17.05.2014 |19.30 Uhr
Luzern, Kultur- und Kongresszentrum

"George Gruntz Memorial"

NDR Bigband unter Leitung von Jörg Achim Keller
Wolfgang Haffner Schlagzeug
Basel Sinfonietta

Das Orchester basel sinfonietta verteilt auf mehrere steinerne Treppenstufen. © Kunstfestspiele Herrenhausen Foto: Daniel Spehr
Eigentlich plante die basel sinfonietta ein Porträtkonzert mit und für George Gruntz - nun ist ein Gedenkkonzert daraus geworden.

Im Laufe der Jahrzehnte entstanden drei herausragende Würdigungen für jene Musiker, die Gruntz stets zu Leitsternen erklärte: Thelonius Monk, Charles Mingus und John Coltrane. Aber auch jungen Talenten widmete sich Gruntz mit aller Intuition und Handwerklichkeit des Arrangeurs - etwa der Sängerin Sandie Wollasch.

Visionär der Jazz-Szene

Der Horizont kannte für Gruntz keine Grenzen. Auch mit der NDR Radiophilharmonie in Hannover arbeitete Gruntz schon 1975, denn wie viele Jazz-Musiker trug er die Sehnsucht nach sinfonischem Großklang in sich.

George Gruntz starb im Januar 2013 in Basel. Musikalische Lebenswege wie der dieses Basler Weltbürgers in Musik sind und bleiben rar. Aber glücklich darf sich schätzen, wer ab und zu ein paar Schritte mitgehen durfte. So ist es für die NDR Bigband eine große Ehre, in den beiden Konzerten in Luzern und Basel an den großen Schweizer Komponisten zu erinnern.

Experimentelle Klänge

Unterstützt wird die NDR Bigband dabei von der Basel Sinfonietta, einem Orchester, das sich zeitgenössische Musik, bekannte und unbekannte Werke in neuen Zusammenhängen auf das Programm geschrieben hat. Nicht nur mit Sinfoniekonzerten, auch mit vielfältigen Produktionen in den Bereichen Tanz und Performance, Jazz und Multimediaprojekten hat sich die Basel Sinfonietta einen Namen gemacht.

George Gruntz Memorial

Am 17. Mai ist die NDR Bigband zu Gast in Luzern, um den großen Schweizer Komponisten George Gruntz zu ehren. Ebenfalls mit von der Partie: die basel sinfonietta.

Datum:
Ort:
KKL Luzern
Europaplatz 1
6005  Luzern
Kartenverkauf:
Kultur und Kongresszentrum Luzern
www.kkl-luzern.ch
Hinweis:
Ein weiteres Konzert findet am 18. Mai um 19 Uhr im Stadtcasino Basel statt.
In meinen Kalender eintragen
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/orchester_chor/bigband/georgegruntz135.html

Orchester und Chor