Montage: Widmann mit Kopfhörern © NDR Foto: Marco Borggreve

Widmann: Con brio | Klassik to Go

Sendung: Klassik to Go | 06.01.2022 | 20:00 Uhr | von Yaltah Worlitzsch
4 Min | Verfügbar bis 31.12.2025

"Con brio" ("mit Feuer") - diese Eigenschaft charakterisiert den Klarinettisten und Komponisten Jörg Widmann sehr gut: als Mensch, der für Musik brennt. "Con brio" sind aber auch zwei Allegro-Sätze in Beethovens Sinfonien Nr. 7 und Nr. 8 überschrieben. Auf sie bezieht sich Widmanns Konzertouvertüre. Dabei nimmt der Komponist typische Beethoven-Motive, -Floskeln und -Klangeffekte auf und übersetzt sie in seine eigene Sprache. Mehr Wissenswertes zu Werk und Komponist erzählt Sie in diesem Audio: Yaltah Worlitzsch.

Jörg Widmann © NDR Foto: Marco Borggreve

Widmanns "Con brio" im Konzert der NDR Radiophilharmonie

Bei der NDR Radiophilharmonie dirigiert er Mendelssohn, eine eigene Ouvertüre und spielt als Solist in Webers 1. Konzert. mehr

Überall Kameras und Tontechniker: Großes Aufgebot im Großen Sendesaal im NDR Landesfunkhaus in Hannover während der Videokonzert-Produktion des Orchesterhörspiels "A Christmas Carol" im Dezember 2020 © NDR Foto: Micha Neugebauer

Video- und Audioaufnahmen der NDR Radiophilharmonie

Konzerte der NDR Radiophilharmonie als Audios und Videos zum Nachschauen und -hören, wann immer Sie wollen. mehr

Montage: Wolfgang Amadeus Mozart mit In-Ohr-Kopfhörern © picture-alliance/ dpa/dpaweb | Andy Bernhaut

Klassik to Go: Die digitale Werkeinführung zum Download

Ob zu Hause oder unterwegs, lassen Sie sich mit der neuen Reihe "Klassik to Go" bestens auf ein Werk einstimmen. Zum Download oder als Podcast. mehr

Freie Kulturredaktuerin Yaltah Worlitzsch © NDR Foto: NDR

Kurz vorgestellt: Yaltah Worlitzsch

Yaltah Worlitzsch im Kurzporträt: Sie ist eine der Stimmen in "Klassik to Go" - der digitalen Werkeinführung zum Download. mehr