Stand: 24.08.2022 00:05 Uhr

70. Geburtstag: Herzlichen Glückwunsch, Vicky Leandros!

Sängerin Vicky Leandros © picture alliance/ZB/Gerald Matzka Foto: Gerald Matzka
Vicky Leandros hat noch viele Pläne: zwei Konzerte in der Hamburger Elbphilharmonie im Frühjahr 2023 und eine Tournee.

"Gefüllte Tomaten", antwortet Vicky Leandros spontan auf die Frage, welche kulinarischen Tipps sie für die Hitzetage in diesem Sommer geben könne. "Entweder vegetarisch oder auch mit etwas Hackfleisch", fügt die gebürtige Griechin noch hinzu. Außerdem passten Salate und Gemüsepfannen bestens in diese Zeit. Vicky Leandros ist eben nicht nur Kult-Interpretin von Schlagern und Chansons wie "Après toi" und "Theo, wir fahr’n nach Lodz". Sondern auch Familienmensch und leidenschaftliche Köchin.

Geburtstage sind ihr nicht wichtig

Am 23. August ist Vicky Leandros 70 Jahre alt geworden. In Korfu geboren, kam sie mit 6 Jahren nach Deutschland. "Geburtstage waren für mich nie besonders wichtig. Auf der anderen Seite ist der 70. doch ein Meilenstein und ein Grund nachzudenken - soweit man das nicht schon vorher getan hat", sagt die Künstlerin, die auf Gut Basthorst (Schleswig-Holstein) bei Hamburg lebt, einem Gut ihres geschiedenen zweiten Ehemanns Enno Freiherr von Ruffin. "Insofern wird einem immer mehr klar, dass das Leben endlich ist. Und dass man das Glück hat, überhaupt leben zu dürfen, das ist ja nicht selbstverständlich. Und dass es einem gut geht. Dafür bin ich auch dankbar."

Weitere Informationen
Sängerin Vicky Leandros © Walter Kober Foto: Walter Kober
2 Min

Vicky Leandros: Leben für die Musik

Mit "Après toi" avancierte sie 1972 zum internationalen Star mit dem Sieg beim Grand Prix Eurovision für Luxemburg. 2 Min

Mit dem Grand-Prix-Sieg kam der Durchbruch

Den ersten Hit "Messer, Gabel, Schere, Licht" hatte sie mit 13 Jahren. Doch erst das von Leo Leandros und Klaus Munro geschriebene Lied "Après toi" brachte den Durchbruch. Vor genau 50 Jahren war das – 1972 für Luxemburg beim Grand Prix Eurovision de la Chanson im schottischen Edinburgh. Weltweit wurden 5,5 Millionen Exemplare von der Single verkauft.

Das Publikum darf sich freuen

Auch mit 70 hat Vicky Leandros viele Pläne. Sie gibt zwei Konzerte in der Hamburger Elbphilharmonie am 25. März und plant eine Tournee, deren Einzelheiten noch bekanntgegeben werden. "Ich gebe gern Konzerte - dabei kann ich vielseitig sein", erklärt die Sängerin, "und mein Publikum kennt es auch so. Lieder seit den 70er-Jahren bis heute, auch von Jacques Brel und Michel Legrand - und all das in verschiedenen Sprachen."

Was bleibt, um zum Geburtstag eine Art Zwischenbilanz zu ziehen? "Ich liebe das Leben", sagt Vicky lachend. "In schwierigen Situationen sollte man innehalten und noch mal über alles nachdenken."

Weitere Informationen
Vicky Leandros beim Grand Prix 1967 © dpa Foto: Wolfgang Weihs

Griechin mit deutscher Seele

Vicky Leandros - vielseitige Sängerin, ESC-Gewinnerin und ehrenamtlich engagiert. Von Deutschland aus wurde sie zum international gefeiertern Star. mehr

Vicky Leandros

Vicky Leandros: Premiere in der Elbphilhamonie

Ein Auftritt in der Hamburger Elbphilharmonie ist Ehre und Herausforderung. Vicky Leandros hat dies 2018 mit Bravour gemeistert. mehr

Die Sängerin Vicky Leandros vor einer Marmortreppe © dpa bildfunk Foto: Vicky Leandros

Besondere Auszeichnung für Vicky Leandros

Vicky Leandros setzt sich für Kinder ein. Deshalb hat die Sängerin 2015 das Bundesverdienstkreuz bekommen. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Schlager | 23.08.2022 | 10:05 Uhr

NDR Schlager Livestream

Die Nacht

22:00 - 00:00 Uhr
Live hörenTitelliste