NDR 2 Spezial - Die Reportage

Streit um die Windkraft

Donnerstag, 20. Juni 2019, 19:00 bis 20:00 Uhr

Reporter aus dem NDR 2 Aktuell-Team treffen zwei Norddeutsche, die einiges gemeinsam haben. Beide lieben ihre Heimat, das ländliche Schleswig-Holstein. Beide wohnen in der Nähe von Windkraftanlagen. Doch genau dort enden die Gemeinsamkeiten.

Bild vergrößern
Das Thema Windkraft im Norden ist umstritten.

Windpark-Betreiber Jan Lorenzen sieht in der Windkraft eine Zukunftstechnologie, die uns hilft, das Klima zu retten. Martin Fröber kritisiert vor allem die Belastung für die Anwohner und die Natur.

Warum sehen Menschen aus derselben Region das Thema so unterschiedlich? Bremsen Widerstand vor Ort und ungelöste Probleme wie der Netzausbau die Energiewende aus?

Die NDR 2-Reporter Dennis Schwalm und Ole Wackermann haken nach und bringen ihre Gesprächspartner am Ende der Reportage zusammen – für ein Rede-Duell in einem Windpark.

Windkraftanlagen zwischen Stromleitungen auf einer großen Wiese © NDR Foto: Peer-Axel Kroeske

NDR 2 Spezial - Die Reportage - Windkraft

NDR 2 - NDR 2 Spezial - Das Thema -

Windkraft – Warum sehen Menschen aus derselben Region das Thema so unterschiedlich? Die NDR 2 Reporter Dennis Schwalm und Ole Wackermann treffen Kritiker und Befürworter.

3,6 bei 15 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download
Panorama 3

Neuer Streit um Windkraftanlagen in Niedersachsen

Panorama 3

Vom Lärm der Windräder genervte Anwohner im Kreis Aurich fordern die Nachtabschaltung von Anlagen. Umweltministerium und Betreiber blocken ab. Es droht eine Welle von Protesten und Klagen. mehr

Windenergie - der Norden als Vorreiter

Windenergie gilt als umweltschonende Energieform. In Norddeutschland kommt sie besonders zum Zuge. Doch aktuell erlebt sie wegen der Umstellung des Vergütungssystems für Ökostrom eine Flaute. mehr

NDR 2 Spezial: Ein Thema im Fokus

Jeden Donnerstag im Anschluss an den Kurier um 7 widmet sich NDR 2 ausführlich einem aktuellen Thema und spricht mit Experten, Korrespondenten, Betroffenen - und Ihnen! mehr