Stand: 14.09.2014 00:30 Uhr  | Archiv

15.000 feierten vor der City Stage

Wie lebt es sich so in der Musiker-WG der American Authors in Brooklyn? Wer macht den Abwasch? Und wie ist das Leben auf Tour? Auf der NDR 2 Soundcheck City Stage ging's natürlich um Musik - aber nicht nur. Hier war der Platz für feierwütige Festivalfans und die wirklich wichtigen Fragen des Musikerlebens. Hier, direkt vor der Stadthalle und fast in Rufweite zum gediegenen Deutschen Theater, erlebten 15.000 Menschen das Soundcheck-Gefühl, von dem ganz Göttingen drei Tage lang wie besessen war.

Alle Konzerte des Festivals erleben - noch zentraler

Die NDR 2 City Stage konnte in diesem Jahr mit dem neuen Standort am Albaniplatz aufwarten, hier gab's neben den Live-Acts auf der Bühne alle Konzerte der Soundcheck-Venues auf einer großen Videowand. Schon der Freitag ging richtig gut los. NDR 2 Moderatoren Jens Mahrhold und Elke Wiswedel lotsten die City Stager von Jan Delay über Sam Smith, Cris Cab und London Grammar zu den Livesets der American Authors, Talisco und Dotan.

Konzert-Mitschnitte, Moderationen, Interviews, kurze Gigs wirklich guter Nachwuchsbands - so ging es auch am Sonnabend weiter. Die Fans feiern die Bands Family Of The Year, Georg Ezra und Kovacs und tanzen durch den letzten Festivaltag. Und nächstes Jahr? Dann kommen sie zurück und feiern weiter!

Dieses Thema im Programm:

NDR 2 | 14.09.2014 | 09:00 Uhr

02:31

Der Geheimtipp: Die City Stage

Lockere Moderatoren, dazu kulinarische und musikalische Genüsse - die City Stage auf dem Albaniplatz ist DER Geheimtipp des Göttinger Festivals. Unsere Reporterin Melanie Stein berichtet. (Musik: Song: Lisa Christi / Interpret: BOCrew feat. Sackjo22 / Cc-by) Video (02:31 min)

01:19

Supertalente vor der City Stage

Nicht nur auf, sondern auch vor den Bühnen des NDR 2 Soundcheck Festivals tummelten sich viele Talente. Wir haben sie gefunden. Video (01:19 min)